Schnell ist es passiert: Mit einem einzigen Klick ist das falsche Produkt bereits im Warenkorb gelandet und sogleich mitbestellt. Wer seine Amazon-Bestellung stornieren möchte, muss dafür keine komplizierten Hürden nehmen, sondern kann direkt über den Anbieter seine Bestellung auch wieder rückgängig machen. Wir zeigen dir, wie das geht.

Amazon-Bestellung stornieren: So funktioniert es

Und Zack, schon ist es passiert. Um deine Amazon-Bestellung stornieren zu können, musst du lediglich auf „Meine Bestellungen“ klicken. Hier wird dir nun deine Timeline an Bestellungen aufgelistet. Danach gehst du wie folgt vor:

  • Aktiviere das Kontrollkästchen neben jedem Artikel, den du stornieren möchtest.
  • Anschließend klickst du auf „Ausgewählte Artikel aus dieser Bestellung stornieren“.

Achtung: Solltest du deinen Artikel über den Amazon Marketplace gekauft haben, ist die Stornier-Option lediglich für 30 Minuten verfügbar.

Nach der Stornierung

Wenn du deine Amazon-Bestellung erfolgreich stornieren konntest, solltest du vom Versandhaus direkt eine Meldung erhalten. Diese Bestätigung solltest du nicht sofort aus dem E-Mail-Postfach löschen, falls die Bestellung doch abgewickelt werden sollte.

Damit du aber auch der sicheren Seite bist, solltest du nochmals einfach auf „Meine Bestellungen“ gehen. Wenn dein Paket unter „Stornierte Bestellungen“ verzeichnet ist, hat alles geklappt.

Auch interessant: Amazon-App abmelden: So geht’s

Oder: Bei Amazon einen Gutschein einlösen: So gehst du vor

Wenn du ein Set oder Bündel stornieren möchtest: Hast du ein Bündel oder gleich mehrere Artikel in einem Set bestellt, werden mit der Stornierung alle darin eingebundenen Artikel storniert.

Sollte bereits ein Teil deiner Bestellung angekommen sein, kannst du die anderen darin enthaltenen Artikel innerhalb von 72 Stunden nach Aufgabe der Bestellung ebenfalls stornieren.

Amazon-Bestellung stornieren: Auf den Versanddienst kommt es an

Wenn deine Bestellung bereits unterwegs ist, hast du unter einer bestimmten Voraussetzung noch immer die Möglichkeit, diese zu stornieren. Versendet Amazon dein Paket direkt über den hauseigenen Lieferdienst, kannst du eine Stornierung und Rücksendung an den*die Sender*in beantragen.

Dafür gehst du wie folgt vor:

  • Klicke auf „Mein Paket verfolgen“.
  • Wähle dann die Option „Lieferung stornieren“ an.

Quelle: eigene Recherche

Seit dem 24. Februar 2022 herrscht Krieg in der Ukraine: Hier kannst du den Betroffenen helfen.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.