Veröffentlicht inDigital Life

Apple Watch neu starten leicht gemacht: Du hast 2 Möglichkeiten

Willst du deine Apple Watch neu starten, so ist das ganz einfach. Wir zeigen dir, wie es funktioniert.

Es kann schon einmal vorkommen, dass die smarte Armbanduhr des kalifornischen Konzerns aus Cupertino nicht genau das macht, was sie soll. Abstürze und Standbilder oder einfach eine extrem späte Reaktion können die Folge sein. Eine einfache Lösung bietet sich jedoch an: Die Apple Watch neu starten. Wie das geht, erfährst du hier.

Apple Watch neu starten: Noch einfacher als gedacht

Möchtest du deine Apple Watch neu starten, weil sie von Problemen geplagt wird, ist das sogar noch viel simpler als du möglicherweise gedacht hast. Es stehen dir dabei sogar gleich zwei verschiedene Möglichkeiten zur Auswahl.

Zum einen ist es möglich, einen ganz herkömmlichen Neustart über die entsprechende Funktion der Smartwatch herbeizuführen. Wenn alle Stricke reißen, hast du sogar noch die Möglichkeit, einen Hard Reset des Geräts durchzuführen. Je nachdem, wie stark die Funktionen deiner Apfel-Uhr beeinträchtigt sind, solltest du es jedoch unbedingt zuerst auf die entspannte Art versuchen.

Ein paar kleinere Einschränkungen bei dem Neustart deiner Apple Watch gibt es dann allerdings doch noch. Einerseits solltest du vermeiden, dass sie bei einem potentiellen Reboot gerade keine Updates herunterlädt oder gar installiert. Diese könnten nämlich anschließend fehlerhaft sein und Situation nur verschlimmern. Darüber hinaus kannst du die Apple Watch nicht neu starten, während sie gerade an das Stromnetz angeschlossen ist. Trenne daher zuvor das Ladekabel.

So führst du den Neustart deiner Apple Watch durch

Hast du unsere Warnhinweise beachtet und das Gerät auf seinen Reboot vorbereitet, so kann es auch schon losgehen. Wie bereits erwähnt stehen dir gleich zwei verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung, wenn du deine Apple Watch neu starten willst: Der Neustart nachdem Herunterfahren und ein erzwungener „Hard Reset“, bei dem jedoch in der Regel keine Daten oder Einstellungen verloren gehen. Für beide Möglichkeiten haben wir nachfolgend eine einfache Anleitung.

Apple Watch herunterfahren und neu starten in nur 4 Schritten

Die wohl einleuchtendste und simpelste Methode, deine Apple Watch neu zu starten, ist ein einfach Herunterfahren mit einem anschließenden Reboot.

  1. Halte die Seitentaste deiner Apple Watch für einige Sekunden gedrückt, bis sich ein Menü auf dem Display öffnet.
  2. Schiebe den „Ausschalten“-Regler nach rechts.
  3. Die Uhr dürfte nun herunterfahren.
  4. Durch ein erneutes Drücken des Buttons an der Seite des Geräts kannst du die Apple Watch nun neu starten. Halte die Taste einfach gedrückt, bis das Apfel-Logo auf dem Screen erscheint.

So kannst du den Neustart erzwingen

Deine Apple Watch reagiert nicht mehr und ein einfacher, wie zuvor beschriebener Neustart ist nicht mehr möglich? Dann hilft es nur noch, ihn zu erzwingen. Hierbei solltest du unbedingt darauf achten, dass das Gerät nicht zuvor angewiesen wurde, Updates zu installieren.

Hältst du nun die Seitentaste und die sogenannte Digital Crown, also die runde Taste an der Seite der Uhr, für gute zehn Sekunden lang gleichzeitig gedrückt, kannst du den härteren Reboot initiieren. Lasse beide Tasten einfach los, wenn du das Apfel-Logo auf dem Display der Apple Watch erkennen kannst.

Der letzte Ausweg: Apple Watch auf Werkseinstellungen zurücksetzen

Meist reicht es schon aus, deine Apple Watch neu zu starten. Doch wenn die Uhr dir konstant Probleme bereitet, solltest du möglicherweise darüber nachdenken, sie einfach mal auf Werkseinstellungen zurückzusetzen. Möchtest du das Maximum aus deiner Smartwatch herausholen? Die besten Tipps und Tricks zur Apple Watch helfen dir dabei garantiert.

Quellen: eigene Recherche, Apple

Seit dem 24. Februar 2022 herrscht Krieg in der Ukraine. Hier kannst du den Betroffenen helfen.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.