Der Handyhersteller Samsung beginnt schon jetzt mit dem Entwickeln eines neuen Mobilfunkstandards. Erste Expertinnen und Experten sprechen vor, um den Weg für die neue Technologie zu bereiten.

Vorbereitungen von Samsung für 6G starten jetzt

„Wir glauben, es ist die richtige Zeit sich jetzt auf 6G vorzubereiten“, heißt es in einer offiziellen Pressemitteilung von Samsung. Sebastian Seung, Präsident und Leiter des Samsung Research betont: „Wir malen uns aus, dass 6G ultimative Erfahrungen für die Menschen […] als Next Level der Hyperkonnektivität bereithalten wird, und diese Idee dient als Grundlage für unsere 6G-Vision.“

Deep Learning soll dabei eine Schlüsseltechnologie sein, um den 6G-Standard für Smartphones und weitere Geräte bereitzustellen. Auch andere Expertinnen und Experten auf dem Gebiet der Telekommunikation stehen bereits im Austausch mit Samsung.

Mit dem 6G-Standard sollst du nicht nur schneller surfen können. Die Art und Weise wie wir unsere mobilen Geräte aktuell nutzen, könnte sich stark verändern. So sieht der geladene Experte Tarik Taleb, Professor an der Universität Oulu in Finnland, viel Potential in der Cloud-Technologie mit Hilfe von 6G.

Es wird einige Jahre brauchen

Gleichzeitig betont Samsung jedoch auch, dass es noch einige Jahre dauern wird, bis das erste Smartphone mit 6G auf den Markt kommen wird. Dafür braucht es „viel Diskussionen und Kooperationen zwischen Akteuren aus Industrie und Wissenschaft“. Es ist also noch ein wenig Geduld gefragt, bis der neue Standard in den Startlöchern steht. Ist dir gerade auch schon mit 5G dein Internet zu langsam? Diese 5 Tipps können bei einer schlechten Verbindung helfen.

Quelle: Samsung

Seit dem 24. Februar 2022 herrscht Krieg in der Ukraine. Hier kannst du den Betroffenen helfen.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.