Veröffentlicht inDigital Life

Amazons Echo: 3 Funktionen holen mehr aus deinem Lautsprecher – viele kennen sie gar nicht

Die smarten Lautsprecher mit Alexa verfügen über eine Vielzahl an Features. Manche davon sind allerdings kaum bekannt.

Amazon Echo-Lautsprecher
Amazons Echo und Alexa sind vielseitig einsetzbar. © tanaonte - stock.adobe.com

Ob Musik abspielen, Nachrichten hören oder das Licht ausschalten, Amazons Echo-Geräte sind vielseitig und praktisch. Benötigst du dagegen gezielte Hilfe bei einem Problem oder einfach nur Aufmunterung, sind die folgenden Alexa-Skills wirklich goldwert.

Kaum bekannt: Das können Amazons Echo und Alexa noch

Es gibt verschiedenste schwierige Situationen oder Launen, die sich durch spontane Unterstützung sofort zum Besseren wenden lassen. Sind Partner*in, Familie oder Freunde dafür kurzfristig nicht verfügbar, kann Amazon Echo ganz unerwartet weiterhelfen. Zumindest in drei Lebenslagen kennt Alexa eine hilfreiche Antwort.

#1 Alexa übt mit dir das Bewerbungsgespräch

Sich für einen neuen Job zu bewerben, ist eine Sache. Das dazugehörige Einstellungsgespräch erfolgreich zu meistern, eine ganz andere. Wer sich im Vorfeld unsicher ist oder erst wenige Erfahrungen gesammelt hat, könnte mit dem Alexa-Skill „Einstellungstest Trainer“ etwas Beistand und Vorbereitung bekommen.

Das Programm wurde von Karriereberater Plakos entwickelt und stellt die für das Bewerbungsverfahren häufigsten Fragen.

  • Einstellungstest Trainer: „Alexa, starte Einstellungstest“

#2 Alexa macht dir Komplimente

Wir alle haben schlechte Tage, gerade im Winter sinkt die Stimmung schnell auf den Tiefpunkt. Fühlst du dich mies, nicht schön genug, unfähig oder auf irgendeine andere Art unzulänglich, kann dir ein anderer Alexa-Skill für Amazons Echo weiterhelfen. Mit „Du bist wundervoll“ macht dir der Lautsprecher nämlich ausschließlich Komplimente. Solange du es brauchst.

  • Du bist wundervoll: „Alexa, öffne Du bist wundervoll“

#3 Alexa gibt dir gute Aussichten

Für einen besonders guten Start in den Tag kannst du dir auf spielerische Art die Zukunft legen lassen. Denn für Amazons Echo gibt es auch eine Glückskeks-Funktion für „erfrischende und lehrreiche Lebensweisheit(en)“, wie die Entwickler angeben. Die Sprichwörter werden regelmäßig aktualisiert, damit der Skill lange viel Abwechslung bietet.

  • Glückskeks: „Alexa, öffne Glückskeks“

Weitere Echo-Tipps

Willst du noch mehr aus deinem Lautsprecher herausholen? Achte darauf, welchen Standort Echo und Alexa haben. In manchen Fällen hat das Einfluss auf Funktionalität und Sicherheit deiner Daten. Darüber hinaus empfehlen Expert*innen, 5 Echo-Einstellungen auszuschalten. Auch diese können sich negativ auf deine Privatsphäre auswirken.

Quellen: Amazon, eigene Recherche

Seit dem 24. Februar 2022 herrscht Krieg in der Ukraine. Hier kannst du den Betroffenen helfen.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.