Veröffentlicht inDigital Life

iPhone: Versende geheime Nachrichten – mithilfe eines simplen Tricks

Möchtest du einen geheimen Chat führen, hilft eine vorinstallierte iPhone-App. Lies weiter, um zu erfahren, was zu tun ist.

© Prostock-studio - stock.adobe.com

So gut ist das iPhone 14 // IMTEST

Die neuen Modelle des iPhone 14 von Apple im Test.

Um einen geheimen Messenger am iPhone einzurichten, brauchst du die unscheinbare Notizen-App. Sie ist in den meisten Fällen auf dem Gerät vorinstalliert. Darin verbirgt sich eine Funktion, die die Anwendung zum Chatraum umfunktioniert. Wir verraten dir, wie es geht.

iPhone: Notizen-App öffnen und Dokument teilen

Zuerst einmal musst du die Notizen-App auf deinem iPhone öffnen und einen Eintrag erstellen. Findest du die Anwendung nicht, hast du sie eventuell zu irgendeinem Zeitpunkt gelöscht. Doch über den App Store kannst du sie kostenlos erneut herunterladen.

  1. Die erste Notiz erstellst du durch Tippen auf das Erstellen-Symbol unten rechts.
  2. Nun schreibst du hier irgendeinen Text hinein.
  3. In der rechten oberen Ecke tippst du nun auf das Teilen-Symbol. Hier werden dir verschiedene Wege zum Verbreiten deines digitalen Schmierzettels vorgeschlagen.
  4. Ganz oben findest du die Option „Zusammenarbeiten“. Tippst du darauf, kannst du noch weitere Einstellungen vornehmen. Achte darauf, dass „Bearbeitung erlauben“ aktiviert ist. Den Rest legst du nach deinen Präferenzen fest.
Screenshot Notizen Anwendung
Screenshot Notizen-App iPhone

Beitrag teilen und bearbeiten lassen

Ist das erledigt, wählst du nun im Menü aus, an wen und über welche Anwendung (Email, WhatsApp) du die iPhone-Notiz versenden willst. Hier wirst du nun aufgefordert die Email-Adresse der Person einzugeben. Achte darauf, dass diese mit der Apple-ID übereinstimmt. Teile nun den generierten Link. Hast du hingegen im Vorhinein „Jede:r mit diesem Link“ ausgewählt, überspringst du das Eintippen der Mailadresse.

Wenn die Person nicht über das iPhone zugreift, sondern etwa vom Windows-PC die Notiz aufruft, muss sie sich erst bei iCloud anmelden, um Änderungen vorzunehmen. Doch grundlegend funktioniert der Trick auch komplett ohne Apple-Produkt, da jeder ein iCloud-Konto einrichten kann. Um dann Änderung an der gemeinsamen Notiz vorzunehmen, muss dann jedoch stets der Browser herhalten.

Hebe Änderungen farblich hervor

Um einen besseren Überblick in dem geheimen Chat zu wahren, kannst du außerdem Folgendes tun:

  1. Im oberen rechten Rand der Notiz findest du nach dem Teilen ein Personen-Symbol. Tippe es an.
  2. Von hier gehst du zu „Geteilte Notiz verwalten“.
  3. Wähle „Alle Änderungen markieren“ aus.
Screenshot vom iPhone
Screenshot Notizen-App iPhone

Im Anschluss werden dir Anpassungen in der iPhone-Notiz je nach User in unterschiedlichen Farben angezeigt. So behältst du den Überblick kinderleicht.

Einfach genial: Die Übertragung der Einträge funktioniert in Echtzeit, solange du mit dem Internet verbunden bist. So erhältst du also einen geheimen iPhone-Messenger. 10 weitere verborgene iPhone-Funktionen findest du hier.

Quelle: eigene Recherche

Seit dem 24. Februar 2022 herrscht Krieg in der Ukraine. Hier kannst du den Betroffenen helfen.

Die mit „Anzeige“ oder einem Einkaufswagen 🛒 gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Die verlinkten Angebote stammen nicht vom Verlag. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, erhält die FUNKE Digital GmbH eine Provision von dem betreffenden Online-Shop. Für dich als Nutzer*in verändert sich der Preis nicht, es entstehen für dich keine zusätzlichen Kosten. Die Einnahmen tragen dazu bei, dir hochwertigen, unterhaltenden Journalismus kostenfrei anbieten zu können.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.