Veröffentlicht inDigital Life

Android 14: Update liefert neuartige WLAN-Funktion

Wer davon genervt ist, anderen lange WLAN-Passwörter mitzuteilen, damit sie sich auch einloggen können, wird von dieser neuen Android-Funktion angenehm überrascht sein.

© sakkmesterke - stock.adobe.com

Android 13: Das kann das neue Betriebssystem! // IMTEST

Neues Design, frische Features, besserer Datenschutz: Suchmaschinen-Riese Google hat mit Android 13 sein neuestes Betriebssystem für Smartphones und Tablets veröffentlicht. IMTEST hat alle Infos.

Nach und nach werden immer mehr Funktionen des Betriebssystems Android 14 bekannt. Nun kannst du dich über eine deutliche Vereinfachung für die Verbindung mit WLAN-Netzwerken freuen.

Android 14: So kannst du dich einfacher mit anderen vernetzen

Es kann lästig sein, sich mit einem WLAN zu verbinden. Viele, gerade private Netzwerke, haben ein langes und kompliziertes Passwort, das erst einmal abgelesen und fehlerfrei eingegeben werden muss. Treten dabei Probleme auf, geht alles wieder von vorne los. Um diesen Prozess zu vereinfachen, gibt es schon länger alternative Möglichkeiten, auf das Kennwort zuzugreifen. Auf vielen Smartphones wird es mit Android 14 nun noch ein wenig leichter.

Anstatt das Passwort mühsam manuell einzugeben, können Smartphones schon seit einiger Zeit einfach einen QR-Code generieren, diesen einlesen und sich darüber automatisch Zugang verschaffen. Das vermeidet Fehler und spart vor allem Zeit. Dieser schon vereinfachte Vorgang soll künftig allerdings noch schneller gehen.

Denn die Funktion war bislang eher schwer zugänglich. Nutzer*innen mussten sie in den Einstellungen suchen, unter Interneteinstellungen, und einem weiteren Reiter. Wie 9to5Google berichtet, ändert sich das mit Android 14. So soll das Feature nicht mehr dort zu finden sein, wo es vorher war, sondern einfach unter einem „WLAN teilen“-Button. Dieser wird sich in den „WLAN-Schnelleinstellungen“ befinden.

Lesetipp: Diese 7 Android-Einstellungen sind fragwürdig

Dann bekommst du die Funktion

Die „Quick Settings“ oder „Schnelleinstellungen“ lassen sich einsehen, wenn du den Statusbalken von der oberen Seite des Bildschirms herunterziehst. Es ist allerdings wahrscheinlich, dass das WLAN-Feature dort noch nicht zu finden ist, wie Smartdroid.de schreibt.

Die Funktion kommt nämlich demnach erst auf die meisten Geräte mit Android 15. Für Android 14 ist sie bislang nur auf Googles hauseigenen Pixel-Geräten verfügbar. Es könnte also noch eine Weile dauern, bis du auf das WLAN-Feature zugreifen kannst: Laut Lifewire.com ist Android 15 frühestens Ende 2024 zu erwarten. Android 14 hingegen wird schon seit Oktober an Nutzer*innen ausgegeben.

Quellen: 9to5Google, Smartdroid.de, Lifewire.com

Seit dem 24. Februar 2022 herrscht Krieg in der Ukraine. Hier kannst du den Betroffenen helfen.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.