Games 

Bluetooth-Headset mit der PS4 verbinden: So einfach geht's

Du willst dein PS4 Bluetooth-Headset verbinden? Wir verraten dir, wie es klappt.
Du willst dein PS4 Bluetooth-Headset verbinden? Wir verraten dir, wie es klappt.
Foto: Unsplash
Willst du dein PS4 Bluetooth-Headset verbinden, musst du einige kleine Schritte beachten. Damit du nichts übersiehst, verraten wir dir, wie es geht.

Die PlayStation 4 ist die derzeit wohl beliebteste Konsole am Markt. Wenngleich die Community sich mit Aussicht auf die nächste Konsolengeneration bereits die Hände reibt, findet sich auch bei ihr immer noch das eine oder andere Feature, mit dem noch nicht jeder Vertraut ist. Mit dazu gehört es, ein PS4 Bluetooth-Headset zu verbinden. Es wirkt so simpel und dennoch scheint es einige Stolpersteine zu geben.

PlayStation: Coole Tricks & brandheiße News zu deiner Konsole
PlayStation: Coole Tricks & brandheiße News zu deiner Konsole

PS4 Bluetooth-Headset verbinden: Darum lohnt es sich

Stehst du auf Taktik-Shooter oder Strategiespiele, die ähnlicher Absprachen bedürfen, ist es durchaus nützlich, wenn du dich mit deinen Team-Mates abstimmen kannst. Gerade dann, wenn es schnell gehen muss und du im Feuergefecht abrupte Entscheidungen treffen willst, solltest du dich ihnen mitteilen können. Bei der Wahl der richtigen Kopfhörer musst du jedoch einige Kleinigkeiten betrachten, denn Headset ist nicht gleich Headset.

Die größte Rolle spielt dabei für viele Gamer, ob ihr Headset ein Kabel hat oder nicht. Ein PS4 Bluetooth-Headset zu verbinden ist zwar geringfügig aufwendiger als das Anstecken eines Kopfhörers mit Kabel, allerdings hast du in ersterem Fall mit keiner nervigen Schnur zu kämpfen. Wir empfehlen dir daher, beim Zocken an der Konsole kabellose Kopfhörer zu verwenden.

So verbindest du dein Bluetooth-Headset mit der PS4

Hast du bereits ein passendes Bluetooth-Headset für die PS4, kann es direkt losgehen. Wir verraten dir, wie du es ganz einfach und schnell mit deiner Konsole verbinden kannst:

  1. Starte deine PlayStation 4 und öffne die "Einstellungen" im Menü.
  2. Weiter unten findest du den Menüpunkt "Geräte", wähle ihn aus.
  3. Klicke nun auf "Bluetooth Geräte". Deine Konsole sollte anschließend automatisch mit der Suche beginnen.
  4. Schalte dein Headset an und beachte dabei, ob du für die Kopplung einen bestimmten Knopf gedrückt halten musst.
  5. Du solltest auf deinem Bildschirm nun ein kleines Kopfhörer-Symbol mitsamt dem Namen deines Gerätes vorfinden.
  6. Wähle den Eintrag aus, um dein PS4 Bluetooth-Headset zu verbinden.

Hat die Kopplung funktioniert, solltest du neben dem Namen deines Kopfhörers einen grünen Punkt sehen. Er zeigt an, dass deine Konsole mit dem Headset verbunden ist. Ist doch etwas schiefgegangen, kann das mitunter daran liegen, dass dein Headset nicht mit der PlayStation kompatibel ist. Probiere es ansonsten einfach ein weiteres Mal.

Die PlayStation und ihr Zubehör

Du kannst dein PS4-Zubehör aber nicht nur mit der Konsole selbst verbinden. So verraten wir dir beispielsweise, wie du deinen PS4-Controller mit dem PC verbinden kannst. Eine andere Option, um die Bandbreite deiner Spiele zu erweitern bietet ein PS4-Hack, so ganz legal sind die Jailbreaks allerdings nicht. Möglicherweise lohnt es sich da ja eher, mit der Xbox Scarlett und der PlayStation 5 auf die neue Konsolengeneration zu warten. Bis dahin weißt du immerhin, wie du dein PS4 Bluetooth-Headset verbinden kannst.

Zu den Kommentaren
Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen