Games 

"God of War 5" kommt 2021: Das sagt der Entwickler zum PS5-Exclusive

"God of War 5: Ragnarok" könnte bereits zum PS5-Release 2020 erscheinen.
"God of War 5: Ragnarok" könnte bereits zum PS5-Release 2020 erscheinen.
Foto: Sony Interactive Entertainment
Seit Jahren nun führt die "God of War"-Reihe die PlayStation-Exclusives an. Mit "God of War 5" könnte Sony Interactive abermals den Vogel abschießen.

Zunächst in der griechischen, seit 2018 vorrangig in der nordischen Mythologie unterwegs, handelt es sich bei "God of War" um eine der erfolgreichsten Exklusivreihen für die PlayStation. Mit "God of War 5: Ragnarok" wollen die Santa Monica Studios und Sony Interactive nun eine weitere Fortsetzung liefern. Sie soll 2021 exklusiv für die PS5 erscheinen.

YouTube-Video: "God of War: Ragnarok" Teaser Trailer

"God of War 5": Ragnarok erscheint 2021 für die PS5

Bei "God of War" (2018) handelte es sich nicht etwa um eine Neuauflage des gleichnamigen PS2-Spiels von 2005. Vielmehr stieß SIE damit eine neue Geschichte an. Inhaltlich knüpfte der Titel an "God of War 3" (2010) an, spielte jedoch nicht wie seine Vorgänger im antiken Griechenland, sondern verlagerte die Story in die mystischen Tiefen des Nordens. So scheint "God of War 5" in 2021 den idealen Nährboden zu finden.

So erscheinen 2020 bereits zwei Action-Adventures, die dich als Spieler in den hohen Norden entführen: "Hellblade 2: Senua's Saga" und "Assassin's Creed Valhalla". Doch scheint SIE mit seinem neuesten Exklusivtitel nicht nur die Thematik der Spiele, sondern ganz direkt auch den Titel eines von beiden aufzugreifen. Mittlerweile steht nämlich auch der Name des PS5-Spiels fest: "God of War 5: Ragnarok".

Doch muss dieser Einfall keineswegs als Angriff auf das 2020er Game aus dem Hause Ubisoft gewertet werden, dass vormals ebenfalls unter diesem Beinamen gehandelt wurde. Vielmehr ist Ragnarök (altnordisch: "Schicksal der Götter") ein fester Bestandteil der nordischen Mythologie in Form der älteren Lieder-Edda und beschreibt das, was sich beispielsweise in der Bibel als Offenbarung wiederfindet – den Untergang der alten Welt. Du kannst dich also auf die geballte Ladung actiongeladener Mystik freuen.

Das erwartet dich in "God of War 5: Ragnarok"

Nicht nur in Sachen Gameplay und Grafik hat "God of War" 2018 neue Maßstäbe gesetzt – für PlayStation-Exclusives, aber auch für Action-Adventures generell. Alleine binnen der ersten drei Tage nach Verkaufsstart verkaufte sich das Spiel gut 3,1 Millionen Mal, bis Ende 2019 knackte das Spiel die 10-Millionen-Marke. Die Erwartungen an "God of War 5: Ragnarok" sind dementsprechend hoch.

Die Santa Monica Studios von Sony Interactive halten sich nun schon seit Beginn der Entwicklung am neuen Titel weitestgehend bedeckt und lassen nahezu keine Informationen an die Öffentlichkeit dringen. Lediglich einige Stellenausschreibungen sowie ein Hinweis im Jubiläumspost zu "God of War" gaben vor dem PS5-Event am 16. September 2020 Aufschluss auf "God of War 5".

Schon das zuvor veröffentlichte PS4-Theme zeigte den Helden Kratos in einem hölzernen Boot. An dessen Seite war in altnordischen Runen "Ragnarök kommt" zu lesen. Mittlerweile haben die Santa Monica Studios zudem einen ersten offiziellen Teaser zu "God of War: Ragnarok" veröffentlicht, in dem dieselben Runen auftauchen. Ein offizieller Releasetermin ist derweil leider noch nicht bekannt.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen