Games 

"FIFA 21": Neue Features sollen die Fußballsimulation in die Verlängerung schießen

PlayStation: Coole Tricks & brandheiße News zu deiner Konsole
Mi, 26.06.2019, 12.34 Uhr

PlayStation: Coole Tricks & brandheiße News zu deiner Konsole

Beschreibung anzeigen
Mit "FIFA 21" kommt noch dieses Jahr der nächste Teil der beliebten Fußballsimulation von EA. Grund genug für aufmerksame Beobachter, eine Prognose der neuen Features abzugeben.

Kaum ein anderes Spiel hat heutzutage so viele Ableger wie die Fußballsimulation von EA. Doch immer wieder übertreffen sich die Macher mit dem nächsten Teil selbst und Fans aus aller Welt erwarten von Jahr zu Jahr spannendere Neuerungen und Gameplay-Features, die die Serie abwechslungsreich gestalten. So auch mit "FIFA 21", mit dem wie gewohnt in der zweiten Jahreshälfte der neueste Teil der Reihe an der Mittellinie zum Anstoß bereitsteht.

"FIFA 21": Diese Features würden Fan-Herzen jubeln lassen

Neben der möglichen Portierung auf die Next-Gen-Konsolen könnte es in "FIFA 21" noch weitere coole Features geben, die schon jetzt die Erwartungshaltung der Fans auf den virtuellen Tribünen in die Höhe schnellen lassen. Nachdem im letzten Teil sogar schon auf vollkommen neue Inhalte wie "Volta", dem trickreichen "FIFA Street"-artigen Spielmodus, gesetzt wurde, ist es nicht unwahrscheinlich, dass EA die Konkurrenz auch ein weiteres Mal geschickt stehen lässt und sich an die Tabellenspitze der Verkaufscharts wirbelt.

Mehr Straßenfußball

Auch wenn "Volta" im letzten Teil kein schlechter Start war, wünschen sich die Straßenfußball-Sympathisanten in "FIFA 21" ein Spiel, bei dem die Erinnerungen an das heiß geliebte "FIFA Street" wieder in vollem Umfang wach werden können. Beide Spiele, also sowohl "FIFA Street" als auch die normale Simulation eines Stadionfußballspiels, zu integrieren, würde schlagartig das Flutlicht auf den nächsten Teil der Reihe von EA lenken.

Verbesserter Karriere-Modus in FIFA 21

Seit jeher ist der Karriere-Modus des Spiels eine Baustelle, die EA Jahr für Jahr versucht zu schließen. In "FIFA 21" hätten die Entwickler nun die Gelegenheit dazu und würden Spielern, die die komplette Laufbahn vom ersten Training im Jugendverein bis zum Champions League Sieg miterleben wollen, so nicht mehr im Abseits stehen lassen.

Visuelle Upgrades und Lizenzen

Natürlich haben sich die grafischen Details von Teil zu Teil verbessert und mittlerweile erkennt man auf den ersten Blick nicht ein mal mehr, ob ein wirkliches Spiel im Fernsehen läuft oder jemand auf der Konsole daddelt. Gerade mit dem anstehenden Release der neuen Konsolen, der Xbox Series X und der PlayStation 5, gibt es höchstwahrscheinlich ein vielversprechendes Update in "FIFA 21", dass den Staub von den Stutzen wischt und den matschigen Kunstrasen in neuem Glanz erstrahlen lassen könnte.

Auch bei den Lizenzen geizt "FIFA" bekanntermaßen nicht und fährt jedes Jahr ein wahres Feuerwerk an echten Spielern und Teams auf. Jedes Jahr sind dabei mehr Teams, auch aus unbekannteren Ligen, und ihre Kader integriert. Nach dem Verlust der Rechte an den Mannschaften von Juventus Turin und FC Barcelona stehen die Entwickler in diesem Jahr allerdings unter besonderem Zugzwang.

Wird "FIFA 21" plattformübergreifend unterstützt?

Genau beantworten kann dies wohl noch niemand, allerdings ist es höchstwahrscheinlich, dass zumindest ein Upgrade auf die neue Version des Spiels für die Next-Gen-Konsolen in Frage kommt. Gerade die Abwärtskompatiblität der neuen Konsolen spricht stark dafür und auch in der Vergangenheit gab es ähnliche Services. Beobachter gehen zumindest davon aus, dass "FIFA 21" auch plattformübergreifend unterstützt werden soll.

Wann steht das Release von "FIFA 21" an?

Auch hier kann man keine hundertprozentig sichere Aussage treffen, allerdings sprechen die Release-Termine der vorherigen Teile eine eindeutige Sprache. Die Seite techradar geht davon aus, dass uns "FIFA 21" bereits in den letzten beiden Septemberwochen vor die Füße fallen könnte. "FIFA 20" wurde im Juni 2019 erstmals vorgestellt und anschließend am 27. September des Jahres veröffentlicht, während "FIFA 19" im Jahr zuvor am 28, September in die Läden kam. Fans der Reihe haben also noch genügend Zeit auf ihr Ticket in die virtuellen Stadien des Jahres 2021 zu sparen.

Fazit: Mit den Änderungen könnte "FIFA 21" ein Kantersieg gelingen

Die neuen Änderungen, die für "FIFA 21" erwartet werden, versprechen ein wahres Schützenfest für Fußball-Fans. Wir halten dich wie immer auf dem Laufenden, wenn es neue Informationen zum nächsten Teil des beliebten Sport-Spiels gibt. Welche PS5-Spiele dich neben "FIFA 21" noch im neuen Jahr erwarten könnten, verraten wir dir aber schon jetzt. Mit "GTA 6" kündigt sich bereits ein äußerst prominenter Vertreter der beliebtesten Spielereihen aller Zeiten an.

Zu den Kommentaren
Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen