Games 

Nintendo Switch: "Mario Kart 9" könnte noch 2020 erscheinen

"Mario Kart 9" könnte noch 2020 für die Nintendo Switch erscheinen.
"Mario Kart 9" könnte noch 2020 für die Nintendo Switch erscheinen.
Foto: Nintendo
Seit gut 28 Jahren begeistert die "Mario Kart"-Reihe Fans aus aller Welt. Mit "Mario Kart 9" für die Switch will Nintendo sie 2020 fortsetzen.

1992 erschien mit "Super Mario Kart" der erste Teil von Nintendos Fun-Racer-Reihe. Seitdem hat sie sich zu einem regelrechten Kulturgut entwickelt. Nahezu jeder weiß um die Regenbogenstrecke und die Zerwürfnisse, die sie in einer Freundschaft verursachen kann. Mit "Mario Kart 9" könnte der japanische Konsolen- und Videospielentwickler schon 2020 den neuesten Teil der Serie auf den Markt bringen.

"Mario Kart 9": Neue Strecken, Modi & Fahrer

Während das '92er "Super Mario Kart" noch für die Super Nintendo erschien, begleitete die Reihe das Unternehmen durch sämtliche Konsolengenerationen. Von der Nintendo 65 ging es auf den Game Boy Advance, auf den GameCube, den DS, die Wii und schließlich auf die Nintendo Switch. Für diese handliche Hybrid-Konsole soll nun auch "Mario Kart 9" erscheinen.

Wie so oft, kannst du auch bei diesem neuen Abschnitt mit einer ganzen Reihe an Neuerungen rechnen. Meist beziehen sich diese auf neue Strecken, modernisierte Grafik und kleinere Anpassungen im Gameplay. Gelegentlich verpasst Nintendo der Reihe jedoch darüber hinaus neue Modi und vor allem neue Fahrer. Schon in "Mario Kart 8 Deluxe" (2017) stehen dir rund 42 variierbare Charaktere zur Verfügung.

Wenngleich Nintendo die Fahrer seiner Spiele gerne durcheinanderwürfelt, bleibt stets der innere Kreis enthalten. Er besteht aus Mario, Luigi, Wario, Waluigi, Peach, Daisy, Bowser, Donkey Kong, Yoshi und Toad und gilt als Grundlage vieler Titel des Entwicklers. Was sich das Team hinter "Mario Kart 9" für die weitere Besetzung des Nintendo Switch-Spiels einfallen lässt, steht hingegen noch in den Sternen.

Wann kannst du mit "Mario Kart 9" rechnen?

Während die meisten Branchenbeobachter erst 2021 mit der Veröffentlichung von "Mario Kart 9" für die Nintendo Switch rechnen, geht ein Spezialist von etwas anderen Plänen aus. "Ich habe aus einer weiteren Quelle einige gute Worte für Paper Mario erhalten. Jetzt habe ich absolut keine Skepsis. Sei gehypt", verkündet AJ "Sabi" Morales via Twitter. "Auch einige spezifischere Ankündigungen sind unterwegs. Werde zu viel verraten."

"Da ['The Legend of Zelda: Breath of the Wild 2'] länger braucht, als noch während der E3 2019 erwartet, scheint es nicht die diesjährige Feiertagsveröffentlichung zu sein, was dem Haupttitel, auf den ich neulich in einem Tweet hingewiesen habe, mehr Glaubwürdigkeit verleiht", so Sabi. "Beide sind noch nicht in Stein gemeißelt, also genieße die Info mit Vorsicht. Umso wahrscheinlicher ist es, dass eines davon... Reifen hat."

Zwar hält ein solcher Tweet längst nicht als endgültige Bestätigung her, doch macht er zumindest Hoffnung. Es könnte also sein, dass "Mario Kart 9" zum Weihnachtsgeschäft 2020 auf den Markt kommt – wie auch die PlayStation 5. Auf eine Nintendo Switch Pro musst du hingegen noch eine ganze Weile warten.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen