Games 

PS4-Spiele für die Quarantäne: So kannst du die Zeit richtig nutzen

Schalt in der Quarantäne doch einfach mal die Welt aus und die PS4 ein.
Schalt in der Quarantäne doch einfach mal die Welt aus und die PS4 ein.
Foto: Naughty Dog
Covid-19 verfrachtet derzeit einen nach dem anderen in die Quarantäne. Mit diesen PS4-Spielen kannst du am besten die Zeit totschlagen.

Das Coronavirus, alias Covid-19, schickt einen nach dem anderen in die Quarantäne. Doch was tun, wenn es soweit ist? Klar können viele auch im Home-Office ihrer Tätigkeit nachgehen. Nach Feierabend sitzen wir jedoch alle im selben Boot? Entbunden von deinen sozialen Pflichten kannst du die überschüssige Zeit nutzen, um dich mit einigen neuen PS4-Spielen vertraut zu machen oder aber neue wieder hervorzuholen. Einige Titel eignen sich besonders gut für die Corona-Quarantäne.

Coronavirus – Alle wichtigen Infos
Corona-Virus – Alle wichtigen Infos

Zocken mit Corona: PS4-Spiele für die Quarantäne

Hunderttausende Menschen befinden sich wegen des Coronavirus bereits in Quarantäne – Tendenz steigend. Obwohl natürlich Vorsicht geboten ist, solltest du nicht gleich in Panik verfallen. Verbring die Zeit doch lieber mit nützlichen oder gar spaßigen Dingen. Man muss keine Sozialphobie haben, um sich in der Isolation wohlzufühlen. Mit den richtigen PS4-Spielen funktioniert's auch so.

Dabei ist jedoch das Genre entscheidend. Immerhin braucht eine solche Situation auch Quarantäne-würdige PS4-Spiele. Davon gab es in den vergangenen paar Jahren so einige, die allem voran im Horror-Genre angesiedelt sind. Auch mit Action- und Strategiespielen lässt sich in einer solchen Situation einiges anfangen. Letztere eignen sich so etwa für längere Aufenthalte in der Covid-19-Quarantäne.

Mit folgenden PS4-Spielen stehst du das Coronavirus durch:

Survial-Horror:

  • "The Last of Us" (2014)
  • "Resident Evil 7: Biohazard" (2017)
  • "The Forest" (2018)
  • "World War Z" (2019)

Strategiespiele:

  • "The Escapists: The Walking Dead" (2016)
  • "XCOM 2" (2018)
  • "Mutant Year Zero: Road to Eden" (2018)
  • "Sid Meier's Civilization VI" (2019)

PS4-Shooter:

  • "Zombie Army Trilogy" (2015)
  • "H1Z1: Battle Royale" (2018)
  • "Call of Duty: Warzone" (2020)
  • "DOOM Eternal" (2020)

Rollenspiele:

  • "The Witcher 3: Wild Hunt" (2015)
  • "Dark Souls III" (2016)
  • "Diablo III: Eternal Collection" (2017)
  • "Metro Exodus" (2019)

Kurz: Corona mich nicht voll

In der Quarantäne kannst du nicht nur der Infektion deinerselbst oder anderer entfliehen, sondern dich zudem in neue Welten stürzen. Rollenspiele wie "Dark Souls" tauschen deine Sorgen gegenüber Covid-19 in Windeseile durch andere aus. Bist du eher der dramatische Typ, kannst du dich mit "Metro Exodus" oder "World War Z" auf das vorbereiten, was phantasievolle Zombiefans seit dem ersten Fall des Coronavirus erwarten.

Alles in allem lässt sich so eine Quarantäne mit den richtigen PS4-Spielen schnell zu etwas Angenehmem wenden. Während die Welt um dich herum in Panik verfällt, kannst du dich neben ausreichend Klopapier, Nudeln und Reis mit neuen Titeln eindecken, die PlayStation ein- und die Außenwelt abschalten. Nächsten Winter kannst du dich dann möglicherweise schon auf die ersten PS5-Spiele freuen. Die PS5-Specs sehen schließlich vielversprechend aus.

Zu den Kommentaren
Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen