Games 

Jetzt ist Schluss mit Sony: So kannst du deinen PS4-Account löschen

Du willst deinen PS4-Account löschen? So musst du dabei vorgehen.
Du willst deinen PS4-Account löschen? So musst du dabei vorgehen.
Foto: iStock.com/DorukTR
Warum auch immer du deinen PS4-Account löschen möchtest bleibt natürlich dir überlassen. Wir verraten dir hier nur wie es geht.

Den PS4-Account löschen zu wollen kann viele verschiedene Hintergründe haben. Vielleicht bist du zur Konkurrenz übergelaufen und hast ein neues Zuhause bei Microsoft oder Nintendo gefunden. Oder du hast gar gänzlich mit dem Zocken aufgehört und möchtest diesbezüglich alle alten Brücken abreißen. Vielleicht nervt dich aber auch dein alter Gamer-Tag so sehr, dass du ihn keine Sekunde mehr ertragen kannst und schleunigst etwas Neues her muss. Worin auch immer der Wunsch nach dieser Zäsur begraben liegt, wir erfüllen ihn dir.

PlayStation: Coole Tricks & brandheiße News zu deiner Konsole
PlayStation: Coole Tricks & brandheiße News zu deiner Konsole

PS4-Account löschen: Sag Tschüss zur Vergangenheit

Die meisten von uns werden eine Menge an schönen und emotionalen, aber auch nervigen Erinnerungen an unsere Zeit mit der PlayStation besitzen. Seitdem das erste Modell dieser legendären Konsole 1994 in Japan den Markt flutete, ist sie aus vielen Wohnzimmern dieses Planeten nicht mehr wegzudenken. Wenn zum Weihnachtsgeschäft 2020 die nächste Generation seine Vorgänger ablösen wird, werden viele erneut vor dieser ständig wiederkehrenden Weggabelung stehen: PS4-Account löschen und zur Xbox überlaufen, oder dem Flaggschiff aus dem Hause Sony treu bleiben?

Natürlich bleibt es auch Xbox-Kunden keinesfalls verwehrt, weiterhin einen PlayStation-Account zu pflegen. Doch aus Datenschutzgründen und auch aus reiner Effizienz heraus, kann es durchaus Sinn ergeben, den alten PS4-Account zu löschen und seine persönlichen Informationen in nicht mehr als notwendigen Online-Mitgliedschaften zu speichern. Wie du dabei vorgehen solltest, zeigen wir dir hier. Vorher muss dir allerdings unbedingt klar sein, dass du dich mit dem endgültigen Löschvorgang auch von allen gekauften Spielen, gesicherten Daten und auch eventuellen PS-Plus-Mitgliedschaften lossagst. Ist dir dies bewusst und nimmst du das in Kauf, kannst du damit beginnen, den PS4-Account zu löschen.

PS4-Account löschen und nach vorne blicken

  1. Öffne dieses Kontaktformular von Sony.
  2. Wähle die Kategorie "PlayStation Network und Konto" aus und fülle die entsprechenden Felder mit deinen persönlichen Daten aus.
  3. Ganz unten, im Feld "Deine Frage" umreißt du ganz kurz dein Anliegen, dass du gerne deinen PS4-Account löschen willst.
  4. Nach ein paar Tagen solltest du per Mail eine Bestätigung empfangen.

Nun kann es aber auch vorkommen, dass du deinen PS4-Account nicht vollständig löschen möchtest, sondern diesen nur von deiner Konsole entfernen willst. Dies ist zum Glück deutlich unkomplizierter.

  1. Starte die PS4.
  2. Gehe in die "Einstellungen".
  3. Wähle dort die Kategorie "Konto-Verwaltung" aus.
  4. Gehe zu dem Unterpunkt "Abmelden" und bestätigen.
  5. Das PSN-Konto ist damit von deiner PS4 getrennt und du kannst dich mit einem anderen Account anmelden.

Auf zu neuen Ufern

Nun, nachdem du deinen PS4-Account erfolgreich gelöscht hast, kannst du nach vorne blicken und dich auf zu neuen Ufern begeben. Was dich dort erwartet? Vielleicht ein Account bei der kommenden Xbox Scarlett? Oder gar bei Nintendo? So kannst du die Nintendo Switch einrichten.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen