Games 

Werde zum King of the Island mit diesen "Animal Crossing"-Tipps

Nutzt du diese "Animal Crossing"-Tipps, feiert die ganze Insel.
Nutzt du diese "Animal Crossing"-Tipps, feiert die ganze Insel.
Foto: Nintendo
Mit diesen "Animal Crossing"-Tipps wird die Konjunktur deiner Insel ordentlich angekurbelt. So wirst du in Windeseile zum Inselkönig.

"Animal Crossing: New Horizons" schlug Anfang 2020 ein wie eine Bombe. Nicht zuletzt auch aufgrund der Coronakrise und der vielen Zeit Zuhause, die Menschen weltweit verbringen mussten, entwickelte sich das Spiel zu einem der beliebtesten Titel für die Nintendo Switch. Wenn du jetzt einmal so richtig durchstarten möchtest, haben wir nun die besten "Animal Crossing"-Tipps für dich.

Nintendo kündigt gleich 9 neue Titel an
Nintendo kündigt gleich 9 neue Titel an

"Animal Crossing"-Tipps für Groß und Klein

In "Animal Crossing: New Horizons" spielst du die einzige menschliche Figur in einer ansonsten ausschließlich von auf zwei Beinen laufenden und Kleidung tragenden Tieren bevölkerten, überaus idyllischen Welt. Mit der aktuellen Version der Reihe kam zudem die Möglichkeit hinzu, die Umgebung nach den eigenen Vorlieben gestalten zu können und somit wunderschön aussehende Orte zu erschaffen. Mit diesen "Animal Crossing"-Tipps geht das Leben dort noch einfacher von der Hand und wird um einiges interessanter.

Grusel auf der Insel

Neben dem süßen Geist Buhu, gibt es in der Welt von "Animal Crossing" so einiges an Übernatürlichem. So kannst du zum Beispiel deinen Fernseher nachts um 03:33 einschalten um eine unerwartete Überraschung zu erleben. Zudem können beim Kunsthändler Reiner gefälschte Kunstwerke erworben werden, hinter denen weit mehr steckt, als es anfangs den Anschein hat.

Wettervorhersagen

Wie du eventuell bereits bemerkt hast, korrespondiert das Wetter im Spiel nicht mit seinem Pendant in der Realität. So ist es normalerweise vom Zufall abhängig, welche Wetterlage dich in deinem Ort erwartet, wenn du die Konsole einschaltest.

Jedoch gibt es die Möglichkeit, innerhalb des Spiels eine Wettervorhersage zu erhalten. Alles was du dafür benötigst ist ein Fernseher in deinem Haus, der im Wetterbericht prophezeit, ob du einen Regen- oder Sonnenschirm brauchen wirst. Wetterberichte vor 12 Uhr Mittags beziehen sich auf den laufenden Tag. Berichte am Abend auf den jeweils folgenden.

Geschenke

Dieser "Animal Crossing"-Tipp hängt auch direkt mit dem Wetter zusammen. Über jeder Welt schweben regelmäßig an Ballons hängende Geschenke vorbei. Deshalb solltest du immer eine Schleuder in der Tasche haben, um diese vom Himmel zu holen. Damit du weißt, aus welcher Richtung die Gaben angeflogen kommen, überprüfe die Windrichtung. Diese kannst du am Schornsteinrauch, oder auch an Blumen oder Unkraut ablesen.

Geheimtipp: Um die Wahrscheinlichkeit zu erhöhen, dass ein Geschenk am Ballon spawnt, rede während der Spawnzeit (in etwa bei der Minutenanzeige 0 und 5, also zum Beispiel um 16:05 oder um 13:30) mit Nepp und Schlepp im Laden.

Mit Sina warm werden

Sina, die schüchterne Schwester der Igelfrau Tina, ist eingangs etwas kontaktscheu, doch je öfter und länger du mit ihr sprichst, desto lebhafter und aufgeweckter wird die Schneiderin und eines Tages wird sie dir Stoffmuster schenken, mit denen du deine Möbel verschönern kannst. Ein "Animal Crossing"-Tipp der ästhetischen Art.

King of the Island

Mit diesen "Animal Crossing"-Tipps wird das ohnehin sehr erfreuliche Leben auf deiner Insel noch aufregender und angenehmer. Falls du es mit dem regelkonformen Spielen nicht ganz so genau nimmst, könnten diese "Animal Crossing"-Cheats was für dich sein. Darf es mal was ganz anderes sein? Es gibt auch Shooter für die Nintendo Switch.