Games 

Xbox One zu laut: Diese Tricks & Tipps helfen

Ist deine Xbox One zu laut? Mit diesen Tricks läuft sie wieder leiser.
Ist deine Xbox One zu laut? Mit diesen Tricks läuft sie wieder leiser.
Foto: Pexels
Wenn deine Xbox One zu laut ist, musst du handeln – nicht nur weil die lauten Geräusche nervig sind, sondern auch, weil es deiner Konsole schaden könnte. Das kannst du alles tun.

Wie so ziemlich jede Spielekonsole kann auch die Xbox One zu laut werden, wenn sie heiß läuft. Dann arbeitet die Lüftung auch Hochtouren und was dabei rauskommt, sind störende Geräusche, die beim Zocken wirklich nervig sein können. Was du unternehmen kannst, damit deine Microsoft-Konsole wieder so leise schnurrt wie ein Kätzchen, erfährst du hier.

Xbox One S vs. PS4 – welche Konsole besser zu dir passt
Xbox One S vs. PS4 – welche Konsole besser zu dir passt

Xbox One zu laut: Daran kann es liegen

Wenn du jedes mal deinen Fernseher lauter stellen musst, um die nervigen Geräusche deiner Xbox One zu übertönen, solltest du handeln, denn falls deine Xbox One zu laut ist, wenn du auf ihr zockst, bedeutet das meist, dass die Lüftung zu stark arbeitet. Das kann sich auch negativ auf das System auswirken.

Wenn zum Beispiel die Lüfter deiner Xbox One und des Netzteils blockiert sind, kann nicht ausreichend viel Frischluft ins das System gelangen, um es abzukühlen. Das ist aber von entscheidender Bedeutung, um dir weiterhin dein gewohntes Gaming-Erlebnis zu liefern.

Darauf solltest du achten

Zunächst einmal solltest du sicherstellen, dass deine Xbox One so in deinem Zimmer steht, dass genügend Frischluft rankommen kann. Achte daher darauf, dass sie an einer freistehende Fläche platziert ist. Sie sollte auf einer glatten, stofffreien Fläche stehen.

Wird deine Xbox One zu laut, kann es auch daran liegen, dass sie zu nah an wärmenden Objekten steht; also zum Beispiel in der Nähe einer Heizung oder einem Verstärker. Die zusätzliche Wärme belastet die Spielekonsole unnötig, sodass die Lüfter stärker arbeiten müssen, das führt wiederum zu mehr Lärm.

So reinigst du deine Xbox One

Um die Geräusche, die deine Xbox One macht, zu reduzieren, solltest du sie regelmäßig säubern, also von Staub und Flusen befreien. Dazu nimmst du am besten ein Microfaser-Tuch und wischst vorsichtig über die Oberfläche, insbesondere an der Lüftung. Vergiss das Netzteil nicht. Sollte der Dreck auf der Oberfläche etwas hartnäckiger sein, kann du das Tuch auch leicht anfeuchten. Achte aber darauf, dass keine Flüssigkeit in das Innere deiner Konsole gelangt.

Ebenfalls möglich ist es, die Xbox mit einem Staubsauger abzusaugen. Hier ist aber äußerste Vorsicht geboten. Durch den Luftzug kann es sein, dass der Ventilator der Konsole zu schnell oder auch in die falsche Richtung rotiert. Wenn du einen Staubsauger nutzen möchtest, fixiere einen Stofffetzen über dem Schlauch (zum Beispiel eine Socke) und blockiere den Ventilator in der Xbox One mit einem Schaschlikspieß oder ähnlichem. Dann sauge auf niedrigster Stufe.

Es ist ratsam, auch die Lüfter-Schlitze von Staub zu befreien. Hier eignen sich Wattestäbchen besonders gut. Gehe mit dem trockenen Stäbchen vorsichtig in die Schlitze und beseitige Staub und Flusen. Pass aber auf, dass sich keine Watte löst und ins Innere der Konsole gelangt.

Achtung: Bei allen Reinigungsvorgängen sollte immer der Stecker gezogen sein.

Auch das Netzteil hat einen Anteil an den Geräuschen

Um auf Nummer Sicher zu gehen, solltest du ausschließlich das mitgelieferte Netzteil deiner Konsole nutzen. Denn nicht nur die Xbox One kann zu laut werden, auch das Netzteil besitzt eine Lüftung. Achte daher drauf, dass das Netzteil auch für dein Land ausgewiesen ist, andernfalls kann es zu Spannungsunterschieden bei der Stromzufuhr kommen.

Sind das Netzteil und die Xbox One zu laut, versuche mal den Stecker nicht über eine Mehrfachsteckdose zu nutzen, sondern stecke ihn direkt in die Steckdose. In manchen Fällen kann diese kleine Änderung Wunder bewirken.

Fazit: Eine gute Reinigung bedeutet weniger Lärm

Wenn deine Xbox One also zu laut ist, heißt das in der Regel, dass die Lüftung überlastet oder verschmutzt ist. Daher solltest du sie regelmäßig von Staub befreien und dafür sorgen, dass sie an einer freistehende Fläche platziert ist. Helfen diese Tipps nicht weiter, liegt das Problem wahrscheinlich im System. Dann ist es ratsam, den Microsoft-Support zu kontaktieren.

Nun weißt du also, was du alles tun kannst, wenn deine Xbox One zu laut läuft. Falls du mal Probleme mit deinem Xbox One-Controller haben solltest, findest du hier eine Anleitung, wie du ihn öffnen kannst. Du kannst dir auch deinen ganz persönlichen und individuell gestalteten Xbox One-Custom-Controller zulegen. Und kennst du schon die fünf besten Xbox One-Games?

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen