Games 

WiLD für die PS4: So lange müssen die Fans noch warten und diese Infos gibt es bereits

Kommt das Spiel oder kommt es nicht? So ist der aktuelle Stand bei "WiLD" für die PS4.
Kommt das Spiel oder kommt es nicht? So ist der aktuelle Stand bei "WiLD" für die PS4.
Seit Jahren warten die Fans schon sehnsüchtig auf das Spiel WiLD für die PS4. Doch noch ist nichts Offizielles released worden. So ist der derzeitige Stand.

Die PlayStation 4 ist einer der erfolgreichsten Konsolen der Geschichte. Viele Spiele haben sich millionenfach verkauft und das Sony-Gerät hat eine extrem große Community. Da ist es natürlich logisch, dass einige Titel als Exklusiv-Spiele angeboten werden, damit die Konkurrenz von Xbox nicht drauf zugreifen kann. Doch ein Exklusiv-Game scheint verschollen zu sein. Bereits 2014 hatten die Macher "WiLD" für die PS4 angekündigt, doch bis jetzt ist nicht erschienen.

PS4-Controller Reset: Rette dein nächstes Game
PS4-Controller Reset: Rette dein nächstes Game

WiLD für die PS4: Das ist bis jetzt bekannt

Seit über fünf Jahren warten PlayStation-Nutzer bereits auf ein schon angekündigtes, aber nie erschienenes Spiel. Es handelt sich dabei um das Open-World-Survivalgame "WiLD" für die PS4. Schon auf der Gamescom 2014 wurde dieses Spiel präsentiert, doch seit dem fehlt jede Spur des Steinzeit-Titels. Und wenn wir schon bei Steinzeit sind, können wir auch mal darauf eingehen, was dich in diesem Spiel hätte erwarten sollen.

Das eigentlich angekündigte Spiel von Rayman-Erfinder Michel Ancel sollte schon seit Jahres als PS4-Exklusiv erschienen sein, was bisher nicht geschah. nicht. Und diese Inhalte hatte Ancel für "WiLD" vorgehabt beziehungsweise geplant: Wie bereits erwähnt sollte es ein Open-World-Survival-Game werden, das in der Steinzeit spielt. Im Endeffekt bist du ein Schamane, der aber auch in Gestalt von Tieren oder mystischen Wesen auftreten kann. Eine weitere Besonderheit des Spiels sollte zudem der Tag-Nacht-Zyklus sein, um "WiLD" für die PS4 noch authentischer und realitätsnaher zu machen. Die Spielwelt sollte die Fläche von Europa annehmen, laut Anchel. Und auch das Wetter sollte dynamisch, heißt mit wandelnden Jahreszeiten, sein, um dem Spiel den letzten Schliff Authetizität zu verleihen.

"Wild" Trailer
"Wild" Trailer

Doch bis jetzt kam jetzt nichts in den Handel. Und auch die Entwickler vom Wild Sheep Studios haben sich nur sporadisch dazu geäußert. Bleibt es also doch ein ungehaltenes Versprechen oder können sich Fans in absehbarer Zeit auf das Steinzeit-Survivalgame noch freuen?

So ist der aktuelle Stand

Anchel hat sich seit 2014 gefühlt im Jahresrythmus bei den Fans gemeldet und jedes Mal gesagt, dass das Spiel Fortschritte macht. Und auch dieses Jahr (2020) gab es ein Lebenszeichen des verschollenen Spiels. Die aktuelle Website wurde unter anderem aktualisiert und vermeintlich neue Artworks präsentiert. Das war es aber leider schon. Kein Release-Termin, keine neuen Infos.

Fazit: Die Hoffnung stirbt zuletzt

Wann und ob überhaupt "WiLD" für die PS4 kommen wird, ist noch total unklar. Doch angesichts des baldigen Release der PlayStation 5 müssten die Macher wohl das ganze Konzept um- beziehungsweise überdenken. Über fünf Jahre ist es her, dass das Spiel für die PS4 angekündigt wurde und vor dem Game-Release erscheint doch tatsächlich eine neue Sony-Konsole.

Doch wie könnte es aussehen? Entweder wird der Titel als PS5-Exklusiv released oder es ist noch denkbar, dass es als Cross-Generation-Release erscheint, sodass PS4- und auch PS5-User das gleichermaßen zocken können. Falls das so kommen sollte, müssten sie auch die Graphik logischerweise anpassen, da die heutige natürlich deutlich besser ist, als die von 2014.

Es bleibt also spannend, wie es mit "WiLD" für die PS4 weitergeht. Die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt. Falls du eine PlayStation 4 besitzen solltest: So kannst du deinen Controller reseten und das kannst du tun, wenn deine Konsole zu laut sein sollte.