Games 

PS5: Externe Festplatte – mehr Speicher für noch mehr Games

Du kannst bei deiner PS5 eine externe Festplatte verwenden, um noch mehr Games zu speichern.
Du kannst bei deiner PS5 eine externe Festplatte verwenden, um noch mehr Games zu speichern.
Foto: Sony Interactive Entertainment Inc.
Wenn du deine PS5 mit einer externen Festplatte ausstatten möchtest, solltest du auf einige Details bei der Wahl der passenden Speichererweiterung beachten. Hier erfährst du mehr.

Die neue Konsole des japanischen Herstellers Sony, die PlayStation 5, verfügt über 825 Gigabyte internen Speicher. Klingt erstmal viel. Aber reicht das wirklich aus? Die PS5-Spiele, mit ihrer aufwendigen Grafik und teilweise riesigen Maps fressen eine Menge Speicherplatz. Eine Möglichkeit, um mehr Speicherkapazität zu haben für deine PS5, ist eine externe Festplatte.

PlayStation 5 oder Digital Edition? Das unterscheidet die Sony-Konsolen
PlayStation 5 oder Digital Edition? Das unterscheidet die Sony-Konsolen

PS5: Externe Festplatte zusätzlich zur SSD-Festplatte

Brauchst du für deine PS5 wirklich eine externe Festplatte? Viele User machen sich große Sorgen, dass die vorhandenen 825 Gigabyte SSD (Solid-State-Drive) interner Speicher nicht ausreichen. Und ihre Sorge ist durchaus berechtigt. Nur als Vergleich: "Call of Duty Modern Warfare" inklusive "Warzone" belegt bei der Playstation 4 satte 175 Gigabyte der Speicherkapazität.

Die SSD-Festplatte der PlayStation 5 ist zweifelsfrei ein Upgrade zum Vorgängermodell – dort wurde noch auf HDD (Hard Disk Drive) gesetzt. SSDs sorgen für schnellere Ladezeiten und bieten insgesamt eine bessere Performance. Einen kleinen Haken gibt es allerdings: Du kannst nicht jede x-beliebige Speichererweiterung für deine PS5 nutzen.

Anzeige: Hol' dir deine externe Festplatte von Samsung (500 GB) bei Amazon.

So kannst du deinen Speicherplatz erweitern

Du hast die Möglichkeit, den vorhandenen internen SSD-Speicherplatz über eine M.2-Schnittstelle mit PCIe 4.0-Unterstützung mit einer schnellen SSD zu erweitern. Dazu musst du die Seitenteile deiner PS5 lösen. So bekommst du freien Blick auf den SSD-Steckplatz. Laut Hersteller Sony werden alle handelsüblichen SSD-Längen, inklusive der Standardgrößen (zum Beispiel 2230, 2242, 2260, 2280), unterstützt. Es ist aber noch nicht bekannt, welche SSDs von Sony ein Zertifikat erhalten werden. Daher lohnt es sich eigentlich noch nicht, sich darüber den Kopf zu zerbrechen. Falls du trotzdem nicht warten möchtest, ist es wichtig, dass es sich um eine SSD handelt, die mindestens mit der Geschwindigkeit der internen NVMe (NVM Express), also 5,5 Gigabyte pro Sekunde, liest.

Anzeige: Hol' dir deine externe Festplatte von Western Digital mit 2 TB bei Amazon.

Du kannst den internen Speicher deiner PS5 auch mit einer externen Festplatte (via USB) aufmotzen. Hierbei musst du beachten, dass du lediglich Spieldaten speichern kannst. Auf Games, die auf der externen Festplatte gespeichert sind, hast du keinen direkten Zugriff. Ein Spiel kannst du also nicht direkt von der externen Festplatte aus starten. Du musst die Daten von deiner externen Festplatte zurück auf die Haupt-SSD deiner PS5 oder eben auf die SSD-Speicherkarte verschieben, um deine Games zu starten. Ausnahmen bilden abwärtskompatible PS4-Spiele; diese kannst du auch von der externen Festplatte aus starten.

Anzeige: Hol' dir deine externe Festplatte von Toshiba (1 TB) für unter 50 Euro bei Amazon.

Fazit: Darf es etwas mehr sein?

Für deine PS5 ist eine externe Festplatte eine nützliche Ergänzung zum vorhandenen internen Speicher, der mit 825 Gigabyte möglicherweise etwas zu klein ausfällt. Du hast die Qual der Wahl, dir aus der Fülle an externen Festplatte dein Lieblingsmodell herauszupicken. Vom Einsteigermodell für unter 50 Euro bis zur Top-Variante ist alles dabei.

Für deine PS5 ist nicht nur die externe Festplatte entscheidend. Verschiedene Fernseher liefern unterschiedliche Qualität beim PS5 zocken. Diese Fernseher-Modelle sind am besten für die PS5 geeigent. Zockst du lieber am Monitor? Hier findest du den perfekten PS5-Monitor. Und was du im Jahr 2021 auf deiner PS5 für Spiele zocken kannst, verraten wir dir hier.

Black Week - Alle wichtigen Infos zum Schnäppchen-Event

Black Week - Alle wichtigen Infos zum Schnäppchen-Event

Beschreibung anzeigen