Games

Nintendo Switch: Neue App sorgt für Überraschung

Die neueste Nintendo Switch-App verwirrt.
Die neueste Nintendo Switch-App verwirrt.
Foto: imago images / Hans Lucas
Artikel von: Paul Radestock
Nintendos Switch hat eine neue App bekommen. Ob es sich dabei um einen Scherz oder eine ernst gemeinte Entwicklung handelt, ist jedoch nicht ganz klar.

Für Nintendos Switch gibt es im eShop des Unternehmen ganz eigene Anwendungen, die auf die Konsole heruntergeladen werden können. Gegenwärtig hält sich deren Anzahl allerdings in Grenzen. In einem sehr speziellen Bereich können Fans nun allerdings auf eine neu veröffentlichte Nintendo Switch-App zurückgreifen. Sie kostet allerdings auch fast zehn Euro.

Nintendo Switch - 3 interessante Fakten und Features
Nintendo Switch - 3 interessante Fakten und Features

Neue App für Nintendos Switch: Das kann sie

Das Wichtigste zuerst: Bei der neuen App für Nintendos Switch handelt es sich nicht um eine offizielle Anwendung, sondern eine Entwicklung von Drittanbietern. Und auch was sie kann, ist sehr speziell, denn im Grunde genommen ist es eine Taschenrechner-App mit eher rudimentären Funktionen. Was die App am Ende so überraschend macht, dürfte ihr stolzer Preis von 8,99 Euro sein.

Dazu kommt, dass der "Calculator", wie das Programm benannt ist, von seinen Entwicklern mit den Worten "modern" und "benutzerfreundlich" beworben wird, stellt sich die Frage, ob es sich dabei um einen Scherz oder eine ernstgemeinte Nintendo Switch-App handelt. Die Fans der Konsole scheinen das ganze immerhin mit ausreichend Humor zu nehmen.

Nintendo-Fans reagieren auf ihre eigene Art

Wer gedacht hat, gebeutelte Switch-Sympathisant:innen würden nun auf die Barrikaden gehen, der hat nur bedingt Recht: Sicherlich ist der Frust über eine seit Jahren ausbleibende Nintendo Switch-Netflix-App oder den Preis für den simpel gehaltenen Taschenrechner groß, jedoch reagieren die Nutzer:innen eher mit Spott, als mit Ärgernis. So lesen sich auch die Rezensionen, in denen die verschmähte Nintendo Switch-App schon jetzt als "Spiel des Jahres" gefeiert wird. Andere Nutzer:innen schreiben scherzhaft, dass man sich so die Kosten für ein teures iPhone, das inklusive Calculator-App daherkommt, sparen könnte.

Andere wiederum verkünden, künftig mit dem kleinen Handheld-Hybriden ihre Steuererklärungen machen zu wollen. Lohnen könnte sich die neue App der Nintendo Switch trotzdem für ihre Publisher, denn immerhin wurden schon mehr als 100 Millionen Exemplare der Konsole weltweit verkauft. Wie du trotzdem an Netflix auf deiner Nintendo Switch gelangst, verraten wir dir ebenfalls. Und per Nintendo Switch Homebrew-Hack ist sogar noch mehr als Streaming mit der Konsole möglich.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.

Games News

Games News