Noch immer warten Fans aus aller Welt auf nur eine einzige Nachricht, doch bisher ließ Entwickler Rockstar Games mit dieser auf sich warten. Und das obwohl wir bereits seit Anfang des Jahres wissen, dass sich der sechste Teil der „Grand Theft Auto“-Serie in der Entwicklung befindet. Doch „GTA 6“ könnte schon bald angekündigt werden, zumindest, wenn man einem sonst gut informierten Insider glaubt.

„GTA 6“: Offizielle Enthüllung in naher Zukunft geplant?

Vertraut man den Aussagen des sonst stets zuverlässigen Branchen-Insiders Chris Klippel, der seines Zeichens kein Geringerer als der Gründer des Rockstarmag ist, so könnte die offizielle Präsentation von „GTA 6“ nicht mehr weit von uns entfernt sein. Hoffnung macht dabei vor allem ein Tweet Klippels.

„Offensichtlich wird eine Ankündigung vorbereitet. Ich weiß noch nicht, wann und worum es gehen wird, aber es soll „ein neues Projekt“ sein. Das kann relativ schnell passieren.“ heißt es in diesem, wobei er sich ganz klar auf Rockstar Games bezieht. Es liegt also durchaus im Bereich des Vorstellbaren, dass es sich bei diesem „neuen Projekt“ um das heißersehnte „GTA 6“ handeln könnte.

Die Gerüchteküche brodelt weiter

Leider wird Klippel selbst nicht viel konkreter, weswegen es sich bei den Informationen letzten Endes leider ebenso um nicht mehr als heiße Luft handeln könnte. Für Fans der ewig brodelnden Gerüchteküche sollte die Aussage des französischen Journalisten jedoch erst einmal als Futter genügen. Auch Liebhaber anderer Rockstar-Titel dürften sich angesprochen fühlen, denn bei einem neuen Projekt könnte schließlich alles in Frage kommen. Beispielsweise „Red Dead Redemption 3“ oder gar ein Remaster des ersten Teils. „GTA 6“ soll in einem Punkt schon jetzt seiner Zeit weit voraus sein.

Quellen: Twitter

Seit dem 24. Februar 2022 herrscht Krieg in der Ukraine. Hier kannst du den Betroffenen helfen.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.