Im Rahmen des Summer Game Festes präsentierte uns Publisher Bandai Namco endlich einen neuen Trailer zum kommenden Piraten-Abenteuer „One Piece Odyssey„. Fans der beliebten Manga-Reihe der Welt dürften ohnehin auf ihre Kosten kommen, doch das Setting lockt womöglich auch Rollenspiel-Fans vor die Monitore, die bislang nichts mit Ruffy, Zorro und Co. anfangen konnten.

„One Piece Odyssey“: Traumhaftes Setting im Trailer

Der neue und sich sogar über zwei Minuten erstreckende Trailer zu „One Piece Odyssey“, den du hier zu sehen bekommst, enthüllt gleich mehrere Details zum neuen Abenteuer der Strohhut-Bande. Vor allem die geheimnisumwobene, aber wunderschöne Welt der Waford-Insel, ist dabei besonders hervorzuheben.

Auf dieser strandet die Crew rund um Monkey D. Ruffy und schlägt sich fortan an mit allerlei Hindernissen herum. Hier triffst du auch zum ersten Mal überhaupt auf den energetischen Adio und die umso verschwiegenere Lim. Gezeichnet vom legendären Mangaka Eiichiro Oda, dem Erfinder der Erfolgsgeschichte, höchstpersönlich, feiern beide Charaktere in „One Piece Odyssey“ ihr großes Debüt.

Doch natürlich ist auch der Rest der Mugiwara-Piraten mit an Deck. So können wir uns entscheiden, ob wir lieber mit dem elastischen Ruffy, dem Schwerter schwingenden Zorro oder dem zielsicheren, aber meist unehrlichen Lysop über die Insel ziehen. Auch weitere Crew-Charaktere wie Robin, Chopper, Nami, Sanji oder auch Brook und Franky sind spielbar.

Was du noch von „One Piece Odyssey“ erwarten kannst

Passend zum Titel des Spiels begibst du dich in „Odyssey“ auf eine lange Reise, auf der du die Insel Waford wie deine Westentasche kennenlernst. Auf dem Weg stellst du dich nicht nur Hindernissen und Rätseln, sondern auch vielen verschiedenen Gegnern und Bossen, die es in sich haben sollen. Das Kampfsystem ist zur Überraschung des einen oder anderen zwar rundenbasiert, deshalb aber nicht weniger spannungsgeladen.

Publisher Bandai Namco plant, noch in diesem Jahr japanische Rollenspiel-Begeisterte mit „One Piece Odyssey“ zu beglücken. Das Spiel soll für die PS4, die PS5 sowie Die Xbox Series X und den PC erscheinen. Das Summer Game Fest hielt allerlei spannende Ankündigungen bereit, so auch das neue „Cuphead“-DLC.

Quellen: Bandai Namco

Seit dem 24. Februar 2022 herrscht Krieg in der Ukraine. Hier kannst du den Betroffenen helfen.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.