Zwar gibt es seitens Nintendo noch keine offizielle Meldung, ein aufmerksamer Fan entdeckte jedoch jüngst einen Hinweis, der auf ein baldiges Release deutet: Die zweite Welle der „Mario Kart 8“ DLC-Strecken könnte diesem zufolge schon bald auf uns zugerast kommen.

„Mario Kart 8“: Hinweis zu neuen DLC-Strecken aufgetaucht

Der Twitter-Nutzer PushDustIn verfasste vor wenigen Tagen einen Tweet, in dem er auf eine Werbung eines japanischen 7-11-Stores hinwies. In dieser war von neuen Strecken für „Mario Kart 8“ die Rede, die jedoch zumindest namentlich nicht mit der zweiten Welle der DLC-Strecken in Verbindung gebracht werden. Dennoch kann man wohl davon ausgehen, dass es sich um eben jene handeln dürfte.

Der 17. Juli ist dabei als Datum deutlich auf der Anzeige in der oberen rechten Ecke zu erkennen. Dies trat wilde Spekulationen los, ob es sich bei hierbei um den konkreten Release-Termin handelt, oder der Tag nur für den Austausch der Werbung steht. Auch ist weiterhin nicht sicher, ob wir am 17. Juli denn überhaupt mit den eigentlichen Strecken, oder lediglich der offiziellen Ankündigung dieser, voraussichtlich für den Folgemonat August, rechnen können.

Nintendo offenbarte uns im Vorfeld des DLC-Passes clevererweise lediglich, wann wir das letzte Strecken-Update für „Mario Kart 8“ bekommen sollen. Demzufolge dürften uns spätestens im Dezember 2023 alle neuen Rennkurse zur Verfügung stehen. Erst kürzlich kündigte die japanische Spieleschmiede im Zuge ihrer Nintendo Direct Mini etliche neue Switch-Spiele an, die du auf dem Schirm haben solltest.

Quellen: Twitter/PushDustIn

Seit dem 24. Februar 2022 herrscht Krieg in der Ukraine. Hier kannst du den Betroffenen helfen.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.