Veröffentlicht inGames

Nintendo Switch: 5 Spiele auf die du dich 2022 noch freuen darfst

In den letzten verbliebenen Monaten 2022 darfst du dich auf weitere neue Highlights für deine Nintendo Switch freuen. Wir sagen dir, welche fünf Titel besonders hervorstechen.

Nintendo Switch in Docking-Station auf einem Tisch.
Die Nintendo Switch ist eine Hybridkonsole für daheim und unterwegs. © stock.adobe.com - Proxima Studio

Bald ist Weihnachten und das bedeutet ganz sicher: Neue Titel müssen auf den Wunschzettel. Wer eine besitzt und unbedingt Nachschub an neuen Nintendo Switch-Spielen braucht, sollte sich schon einmal die fünf folgenden Titel vormerken, die garantiert einen genauen Hingucker wert sein werden.

Nintendo Switch-Spiele: Für jeden Geschmack ist etwas dabei

In den verbleibenden Monaten des Jahres kommen noch jede Menge Höhepunkte auf dich zu. Diese fallen auch sehr vielfältig aus. Rabiate Action-Titel wie „Bayonetta 3“ finden sich ebenso auf den Veröffentlichungslisten wie neue „Pokémon“-Teile. Darüber hinaus erscheinen auch einige große, zuvor schon auf anderen Plattformen releaste Titel, die ihren Sprung auf die Switch wagen.

Nachfolgend sagen wir dir, auf welche Spiele du unbedingt dein Auge werfen musst. Und wenn es dann so weit ist, kannst du sie ja im Nintendo eShop kaufen und herunterladen.

Hoffentlich bedeuten unsere Empfehlungen, dass du deine Konsole fleißig in Anspruch nehmen wirst. Denn: Staubt die Nintendo Switch zu lange ein, droht ihr der plötzliche Akkutod.

„Bayonetta 3“ (28.10.)

Acht lange Jahre mussten Fans auf einen neuen Einsatz ihrer liebsten Hexe warten, aber bald ist es endlich so weit: Noch Ende Oktober soll „Bayonetta 3“ exklusiv auf der Nintendo Switch erscheinen. Wer die Vorgänger mochte, wird sich beim kommenden Action-Spektakel auf eine neue Synchronsprecherin für die Titelheldin einstellen müssen: Jennifer Hale übernahm die Rolle von Hellena Taylor.

Hier entlang zum Trailer.

„It Takes Two“ (4.11.)

Die Nintendo Switch ist die perfekte Konsole fürs gemeinsame Spielen, schließlich kommt sie standardmäßig mit zwei Controllern daher. Und für alle, die sich gerne zu zweit ins Abenteuer stürzen, gibt es einfach kaum ein besseres Spiel als „It Takes Two“. Das mehrfach preisgekrönte Spiel setzt voll und ganz auf Kooperation und wurde bereits auf anderen Plattformen veröffentlicht. Nun folgt eine Switch-Portierung.

Schau hier den Trailer.

„Harvestella“ (4.11.)

Wer es ganz entspannt und ruhig mag und Spiele wie „Animal Crossing“ feiert, sollte sich „Harvestella“ vormerken. Square Enix bringen eine fantasievolle Farmsimulation auf den Markt, in der du Gegenstände erschaffen, angeln und mit der lokalen Bevölkerung in Kontakt treten kannst. Die vier Jahreszeiten werden aber um eine fünfte ergänzt – die Jahreszeit des Todes.

Den Trailer kannst du bei YouTube schauen.

Gut zu wissen: Natürlich gibt es auch eine schier endlose Zahl an bereits erschienenen Games, von denen einige ganz besonders herausstechen. Wir verraten dir die zehn besten Nintendo Switch Spiele überhaupt.

„Sonic Frontiers“ (8.11.)

Auch Segas Maskottchen wird dieses Jahr noch mit einem neuen Spiel vorstellig. Der vielleicht schnellste Igel der Gaming-Geschichte wird in „Sonic Frontiers“ eine große offene Welt erkunden, die voller Überraschungen und Herausforderungen sein wird. Dabei sollen Fans alter Teile besonders auf ihre Kosten kommen, da es viele Anspielungen geben soll.

Renne hier schnell zum Trailer.

„Pokémon Karmesin & Purpur“ (18.11.)

Die Pokémon sind einfach nicht mehr aus dem Videospielekosmos wegzudenken und werden ebenfalls die Switch mit zwei neuen Spielen beehren. Wie so oft sind Handlung und Schauplatz in „Karmesin“ und „Purpur“ gleich mit nur geringfügigen Veränderungen. Und natürlich hat jede Ausgabe für sich einige exklusive Pokémon. Es wird also langsam an der Zeit, wieder auf die Jagd nach den niedlichen Monstern zu machen.

Komm‘, schnapp dir hier den Trailer.

Quellen: Nintendo eShop, eigene Recherche

Seit dem 24. Februar 2022 herrscht Krieg in der Ukraine. Hier kannst du den Betroffenen helfen.

Die mit „Anzeige“ gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Die verlinkten Angebote stammen nicht vom Verlag. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, erhält die FUNKE Digital GmbH eine Provision von dem betreffenden Online-Shop. Für dich als Nutzer*in verändert sich der Preis nicht, es entstehen für dich keine zusätzliche Kosten. Die Einnahmen tragen dazu bei, dir hochwertigen, unterhaltenden Journalismus kostenfrei anbieten zu können.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.