Zu Halloween 2019 gab es die ersten Bilder, jetzt im Dezember gibt es den finalen Red Band-Trailer zu einem der ekligsten neuen Horrorfilmen am Horizont. Der neue, nicht jugendfreue Red Band-Trailer zum neuen Horrorfilm „Antlers“ aus dem Produktionshaus von Guillermo del Toro verspricht eine Atmosphäre zum Schneiden dick und erstmals verstörende Bilder vom Monster.

Was ist die Handlung von „Antlers“?

Der neue Horrorfilm „Antlers“ basiert auf der gefeierten Kurzgeschichte „The Quiet Boy“ von Nick Antosca, der mit der Horror-Anthologie-Serie „Channel Zero“ Furore machte. Der Autor schrieb auch am Drehbuch zu der Verfilmung mit, die stark an die Creature-Horrorfilme von Guillermo del Toro („Pans Labyrinth“) erinnern. Dieser war auch als Produzent für den Film verantwortlich, überließ aber die Regie dem Crime-Spezialisten Scott Cooper („Black Mass“).

„Antlers“ dreht sich um einen ruhigen kleinen Jungen, der nicht viel spricht, aber sehr fleißig einem schrägen Hobby nachgeht. Er findet und tötet Tiere am Strand und im Wald, darunter auch einen Waschbär. Er seziert sie im Anschluss und bietet sie einer unbekannten Kreatur zum Verzehr an, die in einem lichtlosen Haus haust. Eines Tages bricht dieses Monster aus. Die Lehrerin des Jungen (Keri Russell aus „The Americans“) und ihr Bruder, der Sheriff der Stadt (Jesse Plemons aus „Breaking Bad“), helfen dem Schüler (Jeremy T. Thomas) dabei, das Monster wieder einzufangen.

Lohnt sich ein Blick auf „Antlers“?

Nimmt man den neuen Red Band-Trailer zum Horrorfilm „Antlers“ als Grundlage für eine Einschätzung des Films, dann darf man sehr gespannt darauf sein, wie subtil und eklig der finale Film wird. Denn die zurückhaltende Inszenierung Scott Coopers, das clever fotografierte Monster und die zum Schneiden dicke Atmosphäre versprechen starken Gruselterror. Auch die Leistungen der Schauspieler haben eine überdurchschnittlich intensive Intensität für einen Horrorfilm.

Jetzt im Kino und TV: Die Trailer zu den aktuellsten Serien & Filmen
Jetzt im Kino und TV: Die Trailer zu den aktuellsten Serien & Filmen

Startet „Antlers“ in Deutschland auf Netflix?

„Antlers“ startet am 16. April 2020 in Russland. Einen Starttermin für die USA gibt es noch nicht, geschweige denn einen offiziellen Verleih in Deutschland. Das könnte also bedeuten, dass ein Streaming-Dienst wie Netflix sich die Rechte noch sichern könnte. Bisher ist nur bekannt, dass der neue Horrorfilm 2020 definitiv veröffentlicht wird. Wir sind gespannt wo er landet.

Hier gibt es die besten Halloweenfilme auf Amazon Prime Video. Der spanische Horrorfilm „La Influencia“ auf Netflix hat auch viele schockierende Bilder zu bieten. Ekelhorror gibt es auch in dem neuen Horrorfilm „The Turning“ mit „Stranger Things“-Star Finn Wolfhard.

Neueste Videos auf futurezone.de