Kino 

Wer war der beste Clark Kent? Die Top 5 Superman-Schauspieler aus fast 70 Jahren

Viele haben ihn gespielt, nur wenige taten es richtig. Wir zeigen dir die fünf besten Superman-Schauspieler.
Viele haben ihn gespielt, nur wenige taten es richtig. Wir zeigen dir die fünf besten Superman-Schauspieler.
Foto: imago images / Prod.DB
In den vergangenen 40 Jahren trafen wir diverse Versionen des Mannes aus Stahl. Doch welcher Superman-Schauspieler war denn nun der beste?

Neben Batman ist Superman, alias Clark Kent, die wohl bekannteste Figur des DC Universe. Idee und Konzept für den heute weltweit bekannten Helden wurden bereits in den frühen 30er Jahren von den Teenagern Jerry Siegel und Joe Shuster entwickelt. Was damals mit kurzen Comics begann, wuchs über die Jahre zu einem der erfolgreichsten Franchises der Branche heran. Die Zeit brachte diverse Comic-Bücher, Serien sowie Filme, und wir fragen uns: Wer war der beste unter den Superman-Schauspielern?

Superman-Schauspieler: Wer waren die 5 besten?

In den vergangenen Jahrzehnten wurde Clark Kent, der Sohn Kryptons, gezeichnet, synchronisiert und gespielt. Da wir jedoch die fünf besten Superman-Schauspieler suchen, beschränken wir die folgende Liste auf die, die auch wirklich in Spielfilmen oder Live Action-Serien ihr können unter Beweis stellten. Fast 70 Jahre ist es nun her, dass die Geschichte des Superhelden erstmals verfilmt wurde, doch kam es nie zum deutschen Release von "Superman and the Mole-Men" (1951).

Damals noch gespielt von George Reeves, erschien erst 1978 der erste von vier "Superman"-Filmen mit Christopher Reeve, dem Schauspieler, der heute noch für viele vertretend für Kal-El steht. Wir sahen den Mann mit der schwarzen Locke fliegen, Menschen retten und Bösewichte bekämpfen, bis schließlich mit "Superman IV – Die Welt am Abgrund" (1987) der letzte Titel mit Christopher Reeve in der Hauptrolle erschien – abgesehen natürlich vom überarbeiteten 2006er Director's Cut zu "Superman II".

Doch waren Reeves und Reeve bei weitem nicht die einzigen Superman-Schauspieler, denen es gelang, das Bild des Mannes aus Stahl zu prägen. Wir verraten dir, welche Schauspieler für uns in die Top-5-Liste gehören und welche Filme sie dorthin gebracht haben:

N°5: Dean Cain

  • "Superman – Die Abenteuer von Lois & Clark" (1993-1997)

N°4: Brandon Routh

  • "Superman Returns" (2006)

N°3: George Reeves

  • "Superman and the Mole-Men" (1951)
  • "Stamp Day for Superman" (1954)

N°2: Henry Cavill

  • "Man of Steel" (2013)
  • "Batman v Superman: Dawn of Justice" (2016)
  • "Justice League" (2017)

N°1: Christopher Reeve

  • "Superman" (1978)
  • "Superman II – Allein gegen alle" (1980)
  • "Superman III – Der stählerne Blitz" (1983)
  • "Superman IV – Die Welt am Abgrund" (1987)
  • "Superman II: The Richard Donner Cut" (2006)

Filmgeschichte im Überblick: Helden, Bösewichte und die richtigen Reihenfolgen

Viele haben vor ihm schon den Sohn Kryptons verkörpert, viele werden es noch nach ihm tun, doch kann nur einer der beste Superman-Schauspieler sein. Er hat dem Mann aus Stahl, dem stählernen Blitz, sein Gesicht geschenkt und seine Spielfilmtauglichkeit bewiesen. Ist es ein Vogel? Ist es ein Flugzeug? Nein, es ist Christopher Reeve.

Willst du auch weiter in die Vergangenheit und Zukunft der Kinolandschaft eintauchen, verraten wir dir, was dich sonst noch erwartet. Als Filmliebhaber solltest du beispielsweise ganz genau wissen, welche "Star Wars"-Reihenfolge die richtige ist oder welche die fünf besten James Bond-Bösewichte waren. Doch wenn wir schon bei den besten Superman-Schauspielern sind, werfen wir doch gleich einmal einen Blick von DC zu Marvel und verraten dir, was dich in der MCU-Phase 5 erwartet.

Zu den Kommentaren
Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen