Bei den Oscars 2020 ging es nicht nur um Filmkunst und ihre Vertreter. Auch die geladenen Gäste rückten bei der Eröffnung der Veranstaltung in den thematischen Fokus. Amazon-CEO Jeff Bezos‘ Vermögen zum Beispiel sorgte für einige Lacher.

Jeff Bezos‘ Vermögen: Darüber lachten die Stars bei den Oscars 2020

Die Oscars 2020 sind gerade erst zu Ende gegangen, da ist es schon nicht mehr der als bester Film ausgezeichnete Streifen „Parasite“, der allein die Aufmerksamkeit auf sich zieht. Auch Jeff Bezos‘ Vermögen erstaunte das Publikum. Zahlreiche „Jeff Bezos ist so reich…“-Witze wurden auf die Kosten des Amazon-Chefs erzählt.

Hinter den provozierenden Sprüchen zu Jeff Bezos und seinem Vermögen steckten die Comedians Steve Martin und Chris Rock, die sich sichtbar begeistert in die Thematik rund um den wohlhabenden Amazon-Chef hineinsteigerten.

Darunter die Folgenden:

„Jeff Bezos ist so reich…,

  • …er hat sich scheiden lassen und ist immer noch der reichste Mann der Welt!“
  • …er hat ‚Marriage Story‘ gesehen und dachte es war eine Komödie.“
  • …er hat Cash. Wenn er einen Scheck ausstellt, ist die Bank nicht gedeckt.“

Mehr Witze zu Jeff Bezos’s Vermögen haben sich Steve Martin und Chris Rock während ihrer Eröffnungsrede zu den Oscars 2020 aber dennoch erlaubt. Ein Twitter-Video gibt eindrucksvoll Aufschluss darüber, was die Comedians von dem Reichtum des Amazon-CEOs halten.

Tatsächlich aber kann sich Jeff Bezos‘ Vermögen sehen lassen. Der Unternehmer besitzt nicht nur besonders teure Dinge, der Reichtum des Amazon-Chefs zeigt sich auch in kuriosen Merkmalen.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.