Am 15. März 2018 kam „Tomb Raider“ in die deutschen Kinos. Seither warten einige Fans auf eine Fortsetzung des Action-Abenteuers mit Alicia Vikander. Doch wie steht es derzeit um „Tomb Raider 2„?

„Tomb Raider 2“: Was ist der aktuelle Stand?

Lange schon ist es still um „Tomb Raider 2“ geworden. Was wir wissen ist, dass Regisseur Ben Wheatley das Projekt verließ, weil sich die Produktion wegen der Coronavirus-Pandemie verschob (via Deadline). Misha Green, Schöpferin der Horrorserie „Lovecraft Contry“, wurde als Ersatz angeheuert. Auf Twitter teilte sie im Mai 2021 ein Bild der ersten Seite des Drehbuchs. Die Filmemacherin ist nämlich sowohl für das Skript als auch für die Regie verantwortlich. Der Titel sei noch nicht bewilligt worden, doch er lautete bei ihrem Entwurf „Tomb Raider: Obsidian“

Seither ist es still um die Fortsetzung geworden. Das letzte Update, das wir finden konnten, ist vom August 2021. In einem Interview mit Entertainment Weekly äußerte sich Hauptdarstellerin Alicia Vikander. Sie erklärte, wie sehr sie sich freue, dass mit der fast gleichaltrigen Misha Green zu arbeiten. Vikander ist 33 und Green ist 37 Jahre alt. „Es wäre so großartig, wenn wir diesen riesigen Film zusammen machen dürften und das Ding sowohl vor als auch hinter der Kamera rocken.“

Worum könnte es gehen?

Achtung, ab hier folgen Spoiler zu „Tomb Raider“:

Wir stellen uns einige Fragen: Wird Lara den Feldzug ihres Vaters gegen die dämonische Vereinigung Trinity und ihre Mutterfirma Patna weiterführen, nachdem sie sich ihre zwei legendären Schusswaffen am Ende des Originals zugelegt hat? Oder wird sie ein ganz anderes Abenteuer bestehen müssen? Wir tippen auf erstere Variante, um die Filme des Franchises so eng miteinander zu verknüpfen wie es zuletzt die Shared Universe-Reihen wie Marvel & Co. vormachten.

Diese Verfilmungen gibt es ebenfalls„Tomb Raider“ aus dem Jahr 2018 ist nicht die einzige Verfilmung der Videospielreihe. Angelina Jolie verkörperte die titelgebende Heldin in folgenden Filmen:
– „Lara Croft: Tomb Raider“ (2001)
– „Lara Croft: Tomb Raider – Die Wiege des Lebens“ (2003)

Welche Schauspieler*innen könnten dabei sein?

Wir gehen davon aus, dass natürlich wieder Alicia Vikander in die Rolle der Lara Croft für „Tomb Raider 2“ schlüpfen wird. Darüber hinaus gibt es keine sicheren Zusagen für die Besetzung der Fortsetzung. Möglich wäre, dass Daniel Wu als Schiffskapitän Lu Ren, der Lara Croft im ersten Film eine große Hilfe ist, wiederkehrt. Auch eine Rückkehr von Kristin Scott als Ana Miller ist nicht ausgeschlossen. Aber das können wir zum jetzigen Zeitpunkt nur spekulieren.

„Tomb Raider 2“: FSK

Sollte „Tomb Raider 2“ nicht merklich brutaler ausfallen, können wir mit derselben FSK-Freigabe rechnen, wie schon für „Tomb Raider“: Ab 12 Jahren.

Wann „Tomb Raider 2“ ins Kino kommt, ist noch nicht klar. Hier kannst du aber schon einmal sehen, auf welche Highlights du dich bei den neuen Kinofilme 2022 freuen kannst.

Quellen: Deadline, Twitter/Misha Green, Entertainment Weekly, fks.de, eigene Recherche

Seit dem 24. Februar 2022 herrscht Krieg in der Ukraine. Hier kannst du den Betroffenen helfen.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.