Als „Meg“ (aktuell unter den Top Ten in Deutschland auf Netflix) 2018 ins Kino kam, waren die Erwartungen nicht sonderlich groß an den Horrorfilm über einen Hai. Hatte man doch seit Steven Spielbergs „Der weiße Hai“ von 1975 schon genug Haifilme gesehen, dass man inzwischen sogar Parodien wie die „Sharknado“-Filme über sich ergehen lassen muss. Doch dann wurde „Meg“ ein Megahit und „Meg 2“ ging in Arbeit. Doch dabei soll es nicht bleiben.

Was ist die Handlung von „Meg 2“?

Die Vorlage zu „Meg“ bot Steve Altens Roman „Meg: A Novel of Deep Terror“ von 1997. Der Roman war damals so erfolgreich, dass es seitdem sieben Folgeromane gab. Das würde also theoretisch als Vorlage für sieben weitere Filme in der Reihe reichen. Den Start soll „Meg 2“ machen, dessen Entwicklung bereits von den Machern bestätigt wurde. Auch Teil 2 wird sich um den Meg (kurz für den gigantischen prähistorischen Hai Megalodon) drehen, der unsere Helden terrorisiert.

Da es noch keine Details zur Handlung von „Meg 2“ gibt, können wir nur auf Basis der Bücher annehmen, dass der Meg wieder zurückkehren wird und für noch spektakulärere Konflikte zwischen ihm und den Menschen sorgen wird.

Wann ist der deutsche Kinostart von „Meg 2“?

Einen offiziellen Kinostart gibt es für „Meg 2“ aktuell noch nicht. Aber sicherlich wird es vor 2022 nichts mit einer Fortsetzung. Am Skript arbeite man aber schon, wie Produzent Lorenzo di Bonaventura vor einigen Monaten verrät.

Welche Darsteller sind in der Besetzung von „Meg 2“?

Jason Statham war sicherlich auch einer der Gründe dafür, dass der 150 Millionen Dollar teure „Meg“ am Ende kolossale 530 Millionen Dollar weltweit einspielte. Deshalb ist eine Rückkehr des Briten in der Hauptrolle unabdingbar für den Erfolg von „Meg 2“. Die weiteren Überlebenden aus dem Original sollten auch wieder dabei sein: Li Bingbing als Suyin, Ruby Rose, Cliff Curtis und Page Kennedy. Neue Figuren und neue Darsteller wird die Fortsetzung vermutlich auch noch kriegen, schließlich brauchen die Zuschauer viel Haifutter auf der Leinwand.

Wann erscheint der deutsche Trailer zu „Meg 2“?

Mit einem ersten Trailer zu „Meg 2“ können wir vermutlich erst 2021 rechnen.

Welche FSK-Freigabe erwartet „Meg 2“?

„Meg“ wurde in Deutschland ab 12 Jahren freigegeben. Vielleicht erweisen sich die Macher bei „Meg 2“ als mutiger und streben eine brutalere Fortsetzung ab 16 Jahren an.

Das verspricht die Fortsetzung „Hobbs and Shaw 2“ mit Jason Statham und Dwayne Johnson in den Titelrollen. Dieser Statham-Film lief zuletzt stark geschnittenim Fernsehen. Bei „Fast & Furious 9“ wird Jason Statham leider nicht dabei sein.

Neueste Videos auf futurezone.de