„Criminal Squad“ (oder „Den of Thieves“, so der amerikanische Originaltitel) war für seinen Hauptdarsteller Gerard Butler nicht gerade ein kommerzieller Überflieger. Bei einem Budget von 30 Millionen Dollar spielte der Action-Thriller von Regisseur Christian Gudegast gerade mal 60 Millionen Dollar weltweit ein. Allerdings mausert sich der coole Heist-Film von 2018 seit seiner Veröffentlichung 2020 auf der Streaming-Platform zu einem Publikumsliebling. Und die Fans wird es freuen, dass „Criminal Squad 2“ bereits in Arbeit ist. Gudegast hat auch schon viele Ideen für die Fortsetzung.

Was ist die Handlung von „Criminal Squad 2“?

Bereits Ende 2019 bestätigte „Criminal Squad“-Regisseur Christian Gudegast, dass er an der Fortsetzung zu dem Gerard Butler-Actioner arbeitet. In einem Interview mit Screen Rant gestand der Filmemacher, dass er den ersten Film bereits so angelegt habe, dass es eine Fortsetzung geben würde. Auch will er an den Details zur Handlung für „Criminal Squad 2“ bereits viele Jahre recherchiert haben – und das vor allem in Europa.

Christian Gudegast führt weiter aus: „Ich verfilme eine andere Geschichte für das Sequel über die Pink Panther Mafia und die Diamantendiebe von Europa. Es wird alles in Europa spielen. Und es wird davon handeln, dass Big Nick Jagd auf Donnie macht, der in einen Diamantenraub verwickelt ist. Er macht gemeinsame Sache mit der früheren Pink Panther Mafia. Während Nick nach Donnie sucht, wird Nick selbst von einer anderen Gruppe gejagt. Wer das ist, verrate ich jetzt nicht.“ Gudegast hofft, dass der Film viele Überraschungen für die Fans bereithält.

Welche Darsteller gehören zur Besetzung von „Criminal Squad 2“?

Alle Hauptdarsteller aus dem Originalfilm und seine Macher sollen auch für „Criminal Squad 2“ bereit stehen. Neben Regisseur Christian Gudegast und Star Gerard Butler wird auch mit der Rückkehr von 50 Cent und O’Shea Jackson Jr. gerechnet.

Wann ist der Kinostart von „Criminal Squad 2“?

Aktuell gibt es noch keinen offiziellen Kinostart für „Criminal Squad 2“. Aber wir können auf einen Start in Deutschland 2021 oder 2022 hoffen, je nachdem wie sich die Corona-Krise noch entwickelt.

Wann gibt es den ersten Trailer zu „Criminal Squad 2“?

Einen ersten deutschen Trailer zu „Criminal Squad 2“ können wir wohl erst 2021 erwarten, da die Dreharbeiten noch nicht begonnen haben.

Welche FSK-Freigabe erwartet „Criminal Squad 2“?

Wir können mit einer FSK-Freigabe für „Criminal Squad 2“ rechnen, die auch schon Teil 1 erhalten hat: ab 16 Jahren. Vorausgesetzt natürlich, dass die Fortsetzung nicht deutlich brutaler ausfällt.

So geht es weiter bei dem Action-Sequel „Lethal Weapon 5“. Das sind James Camerons Pläne für „Avatar 2“ bis 4. So brutal soll der Action-Thriller „Equalizer 3“ ausfallen.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.