In der überaus beliebten Animationsfilmreihe „Shrek“ entpuppte sich der gestiefelte Kater schnell als Publikumsliebling. Wenig überraschend erhielt der putzige Held einen eigenen nach ihm benannten Ablegerfilm – das war 2011. Obwohl das Abenteuer kommerziell durchaus überzeugte, kam bis heute keine Fortsetzung heraus, was besonders in diesem filmischen Segment verwundern durfte. Doch jetzt steht „Der gestiefelte Kater 2“ endlich in den Startlöchern. Wir haben alle Informationen für dich einmal zusammengefasst.

Wann ist der deutsche Kinostart für „Der gestiefelte Kater 2“?

Die wichtigste Frage ist natürlich nach so langer Zeit die nach dem konkreten Kinostart. Elf Jahre nach dem ersten Teil hat aber Universal einen Termin festgelegt: Nach aktuellem Stand (21. April) soll „Der gestiefelte Kater 2“ am 29. September 2022 in deutschen Kinos erscheinen. Es bleibt natürlich zu hoffen, dass sich daran auch nichts mehr ändert.

Wie ist die Besetzung von „Der gestiefelte Kater 2“?

Natürlich geht es bei einem animierten Blockbuster um die Sprecherriege. Die englische strotzt dabei nur so vor namhaften Stars: Unter anderem hat natürlich wieder Antonio Banderas dem Kater seine markante Stimme geliehen.

Ebenfalls im Cast finden sich außerdem Shooting-Star Florence Pugh (unter anderem bekannt aus „Black Widow“), Oscarpreisträgerin Olivia Colman („The Favourite“), Salma Hayek („Frida“), Wagner Moura („Tropa de Elite“) und Ray Winstone („The Departed“). Laut Angaben der IMDb sind aber viele Sprechrollen noch unbekannt.

Die Handlung von „Der gestiefelte Kater 2“

Der gestiefelte Kater hat schon eine ganze Menge Abenteuer erlebt und im Laufe der Zeit eines dabei vergessen: Er hat nur noch eines seiner neun Katzenleben übrig! Deswegen raten ihm all seine Freunde und Freundinnen dazu, es jetzt gefälligst ruhiger anzugehen. Doch das geht dem Kater gehörig gegen den Strich. Und deshalb begibt er sich lieber auf die Suche nach einer Möglichkeit, sein Katzenleben-Konto wieder voll aufzufüllen …

Der Trailer zu „Der gestiefelte Kater 2“

Wer jetzt ganz gespannt ist auf die späte Fortsetzung, muss nicht lange warten für erste bewegte Eindrücke: Mittlerweile ist nämlich auch ein Trailer veröffentlicht worden, den du dir hier anschauen kannst. Der macht schon jede Menge Lust auf mehr und verspricht das größte Abenteuer für den Kater bislang.

Fans von Animationsfilmen werden also sicher auf ihre Kosten kommen. Wer aber auch insgesamt wieder Lust auf die große Leinwand verspürt, sollte sich einige besondere Kinofilm-Highlights 2022 vormerken.

Quellen: IMDb, Filmstarts

Seit dem 24. Februar 2022 herrscht Krieg in der Ukraine: Hier kannst du den Betroffenen helfen.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.