Nicht einmal zwei Monate nach der Veröffentlichung von Staffel 2 gibt der Streaming-Dienst Hulu bekannt: „Love, Victor“ wird in Staffel 3 gehen. Fans der Serie dürfen sich nun freuen, denn das Ende der letzten Staffel war mehr als spannend.

„Love, Victor“ Staffel 3: Das ist bereits bekannt

Leider ist zu diesem Zeitpunkt nicht viel mehr bekannt, als dass „Love, Victor“ in die dritte Staffel gehen wird. Allerdings ist stark davon auszugehen, dass die bisherige Besetzung wieder dabei sein wird. Bestätigt wurde dies allerdings nur von Isabella Ferreira, die Pilar spielt und auf Twitter über die Entwicklung ihrer Rolle in Staffel 3 sprach.

Außerdem ist zu vermuten, dass auch die dritte Staffel von „Love, Victor“ im Sommer 2022 erscheinen wird. Staffel 1 und 2 wurden auch jeweils im Sommer in einem Abstand von genau zwölf Monaten veröffentlicht.

Staffel 3 von „Love, Victor“: Wie wird es weitergehen?

Achtung, nun folgen Spoiler zum Ende der zweiten Staffel.
Am Ende der zweiten Staffel der Coming-of-Age-Serie wartete auf die Zuschauerinnen und Zuschauer ein gewaltiger Cliffhanger. In der letzten Folge findet die Hochzeit von Harold (Mekhi Phifer) und Veronica (Sophia Bush) statt, zu der Victor (Michael Cimino) eigentlich mit Benji (George Sear) kommen wollte. Doch dieser sagt aufgrund ihrer Beziehungspause ab, woraufhin Rahim (Anthony Keyvan) Victor begleitet. Nach einem Gespräch mit Isabel (Ana Ortiz) ändert Benji seine Meinung allerdings und erscheint auf der Hochzeit. Doch diese verlässt er schnell wieder, nachdem er Rahim und Victor gemeinsam tanzen sieht. Rahim nutzt diese Chance und küsst Victor, welcher danach im Bezug auf seine Gefühle verwirrt ist. In der letzten Szene der Staffel steht Victor nun vor einer Tür, doch es ist nicht klar, ob es die von Rahim oder von Benji ist.

In „Love, Victor“ Staffel 3 wird die Beziehung zwischen Benji und Rahim sehr wahrscheinlich noch eine Rolle spielen. Es könnte wiederholt zum Streit zwischen den beiden kommen, außerdem könnte Benji von dem Kuss zwischen Victor und Rahim erfahren. Auch, wenn Victor sich in der letzten Folge entscheidet, indem er vor der Haustür des anderen steht, ist diese Entscheidung wahrscheinlich nicht final. Es ist davon auszugehen, dass egal, für wen er sich entschied, Eifersucht in Staffel 3 eine Rolle spielen wird.

Um die Zeit zu überbrücken, in der die dritte Staffel produziert wird, haben wir drei der besten LGBTQ-Filme aufgelistet. Reicht das nicht aus oder du hast sie schon gesehen, haben wir außerdem die Top sieben der romantischen Serien auf Netflix herausgesucht.

Quellen: Twitter, Queer.de

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.

Neueste Videos auf futurezone.de