Veröffentlicht inStreaming

Netflix offline schauen: So kannst du Netflix-Filme herunterladen

Netflix offline schauen ist toll. Denn so kannst du ohne Probleme an Orten ohne stabiles Netz weiterhin deine Serien und Filme sehen. Erfahre jetzt, was du dafür tun musst.

Netflix offline auf dem Smartphone schauen
Um Netflix offline zu schauen, benötigst du nur ein mobiles Endgerät. © Confidence - stock.adobe.com

Willst du Netflix offline schauen, zum Beispiel im Flugzeug oder in der Bahn, kannst du seit einiger Zeit die Download-Funktion der Streaming-App nutzen. Was du dafür tun musst und welche Einschränkungen hierbei gelten, erfährst du jetzt von uns.

Was kann der Offline-Modus von Netflix?

Der Offline-Modus erlaubt es dir, auch ohne eine bestehende Internetverbindung Filme und Serien über die Netflix-App, mobil und auf dem Desktop, laufen zu lassen. Aber Achtung: Diese müssen zuvor runtergeladen worden sein. Außerdem ist die aktuelle Version der Netflix-App für das jeweils genutzte Betriebssystem erforderlich.

Ein Manko dieser Funktion ist, dass du dir bereits vor der anstehenden Reise überlegen musst, welche Serien und Filme du sehen möchtest. Auch die vorhandene Speicherkapazität solltest du dabei im Blick behalten – nicht, dass am Ende gar kein Platz mehr für die Urlaubsbilder bleibt.

Tipp: Netflix bietet mit der Smart-Downloads-Funktion ein nützliches Feature, welches nach dem Ansehen einer Folge diese automatisch von deinem Gerät löscht und die nächste herunterlädt.

Netflix-Filme downloaden in wenigen Schritten

Um Netflix-Filme herunterladen zu können, ist der erste Schritt also, die Netflix-App zu installieren, beziehungsweise per Update auf den neuesten Stand zu bringen. Sowohl für iOS- als auch für Android-Geräte ist die Funktion problemlos verfügbar. Seit kurzen kannst du sogar über deinen Windows- oder ChromeOS-Laptop offline Videos genießen. Hast du alles aktualisiert, gehst du folgendermaßen vor:

  1. Starte die Netflix-App und melde dich an, sofern notwendig.
  2. Such dir einen Film oder eine Serie aus, die du bei Netflix downloaden möchtet, und klicke auf den „Herunterladen“-Button.
  3. Sobald der Download abgeschlossen ist, siehst du ein blaues Smartphone-Symbol. Heruntergeladene Netflix-Filme kannst du nun ohne Internetverbindung anschauen.

Bis zu 100 Titel lassen sich gleichzeitig herunterladen und das sogar auf mehreren Geräten, natürlich vorausgesetzt, du besitzt das entsprechende Multi-Abo von Netflix. Solltest du einmal beim Anbieter kündigen, so verschwinden auch die sich auf deinem Gerät befindlichen Downloads.

Hinweis: Sowohl der Anbieter selbst, als auch wir, empfehlen dir den Download nur über eine WLAN-Verbindung, damit du dein Datenvolumen nicht unnötig strapazierst.

Netflix-Filme herunterladen: Das solltest du beachten

Willst du dich nach dem Download direkt vergnügen und deine liebsten Titel auf Netflix offline schauen, so ist das ganz einfach. Bleibe dafür einfach in der App eingeloggt und navigiere dich zum Unterpunkt „Downloads“. Hast du dich für einen Titel entschieden, so tippst oder klickst du ganz einfach auf den Button „Abspielen“.

Heruntergeladene Filme und Serien sind nur auf dem Gerät verfügbar, auf dem sie heruntergeladen wurden. Beachte dabei, dass Downloads von Netflix auch ablaufen können. Darüber hinaus sind nicht alle Titel zum Herunterladen verfügbar und einige von ihnen können nur eine bestimmte Anzahl von Malen pro Jahr auf dein Gerät gezogen werden.

Bist du ein Fan von türkischen Serien, haben wir dir besten Netflix-Serien aus der Türkei zusammengefasst:

Möchtest du Netflix offline schauen und stellst du fest, dass der Netflix-Download nicht geht, haben wir einige Lösungen für dich parat. Und auch die Preise, die du von Netflix im Jahr 2022 erwarten kannst, haben wir noch einmal an anderer Stelle für dich zusammengefasst.

Quellen: eigene Recherche, Netflix

Seit dem 24. Februar 2022 herrscht Krieg in der Ukraine. Hier kannst du den Betroffenen helfen.

Die mit „Anzeige“ gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Die verlinkten Angebote stammen nicht vom Verlag. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, erhält die FUNKE Digital GmbH eine Provision von dem betreffenden Online-Shop. Für dich als Nutzer*in verändert sich der Preis nicht, es entstehen für dich keine zusätzliche Kosten. Die Einnahmen tragen dazu bei, dir hochwertigen, unterhaltenden Journalismus kostenfrei anbieten zu können.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.