Netflix boomt, keine Frage. Jeden Monat wartet das Streaming-Portal mit zahlreichen neuen Eigenproduktionen oder zusätzlichen Staffeln beliebter Formate auf. Die, die euren persönlichen Vorlieben am meisten entsprechen, bekommt ihr dann am Ende auch vorgeschlagen. Die neuesten Netflix-Serien im August machen da natürlich keine Ausnahme. Hier eine kleine Auswahl.

Die neuesten Netflix-Serien im August 2018 im Überblick

Der Juli ist fast vorbei, es wird also Zeit für Netflix‘ August-Highlights. Das Streaming-Portal selbst wirbt schon im Vorfeld damit, dass es auch weiterhin heiß hergehen wird. Ob die neuesten Netflix-Serien im August 2018 aber tatsächlich euren Geschmack treffen, müsst ihr natürlich selbst entscheiden.

Netflix Original-Serien:

  • I am a killer (Dokumentation, 03. August 2018): Zum Tode verurteilte Straftäter berichten von ihren verstörenden Straftaten.
  • Insatiable (Comedy, 10. August 2018): Ein Anwalt muss Schönheitswettbewerbe coachen und rachsüchtige Teenager unter seine Fittiche nehmen.
  • Disenchantment (Zeichentrick, 17. August 2018): Matt Groenings neuester Streich spielt im Mittelalter und dreht sich um eine trinkfeste Prinzessin, ihren Elfen und einen Dämon.
  • Ultraviolett (Krimi, 17. August 2018): Amateur-Detektive versuchen mit diversen High- und Lowtech-Methoden Kriminalfälle auf eigene Faust zu lösen.
  • The Innocents (Sci-Fi, 24. August 2018): Zwei Jugendliche verlassen der Liebe wegen gemeinsam ihr Zuhause. Ihre außergewöhnlichen Fähigkeiten drohen ihnen jedoch zum Verhängnis zu werden.
  • Ghoul (Horror, 24. August 2018): Eine frischgebackene Beamtin stellt fest, dass einige der Terroristen, die sie verhören muss, nicht von dieser Welt sind.
  • Paradise PD (Zeichentrick, 31. August 2018): Animierter Spaß über ein Kommissariat in den Südstaaten, das hinterwäldlerischer nicht sein könnte.

Neben Netflix-Serien dürft ihr euch im August auch auf filmische Highlights freuen. Netflix produziert in diesem Bereich nicht weniger ambitioniert.

Netflix-Filme:

  • Wie der Vater (03. August 2018): Kristin Bell als arbeitssüchtige Managerin, die erst vor dem Altar sitzen gelassen wird und dann mit ihrem entfremdeten Vater (Kelsey Grammer) in die Flitterwochen fährt.
  • The package (10. August 2018): Ein Unfall beim Zelten, und vier Teenager geraten in einen Wettlauf gegen die Zeit. Es gilt das beste Stück ihres Freunde zu retten.
  • To all the boys I’ve loved before (17. August): Lara Jean hat im Geheimen zahlreiche Liebesbriefe an ihren Schwarm geschrieben. Als diese plötzlich tatsächlich abgeschickt werden, gerät ihr Liebesleben aus dem Ruder.

Anime-Fans aufgepasst: Zu den neuesten Netflix-Serien gehören natürlich auch wieder die populären japanischen Kunstwerke. Animierte Kinderserien dürfen ebenfalls nicht fehlen.

Netflix Original-Anime und Original-Serie für Kinder:

  • Flavours of youth (04. August 2018): Das Stadtleben in China hat viele Geschichten zu erzählen. Drei davon drehen sich um Erinnerungen an eine Schale dampfender Nudeln, eine verblassende Schönheit und die erste bittersüße Liebe.
  • Voltron: Legendärer Verteidiger (10. August 2018, Staffel 7): Shiro und Lotor sind besiegt, die Paladine können endlich zur Erde zurückkehren. Ihr Planet hat sich in der Zwischenzeit jedoch verändert.
  • Pinky Malinky (17. August 2018): Pinky Malinky ist ein Hot Dog, der sein Leben mit seinen Freunden genießt. Ein armes Würstchen sieht auf jeden Fall anders aus.

Ganz zum Schluss noch etwas für Doku-Freunde. Netflix hat für August 2018 zwei interessante Formate geplant.

Netflix Original-Dokumentationen:

Zion (10. August 2018): Teenager Zion Clark kam ohne Beine auf die Welt und wuchs in einem Waisenhaus auf. Seinen Traum verfolgt er aber dennoch intensiv. Zion will professioneller Ringer werden.

Follow this (23. August 2018): BuzzFeed-Reporter sind auf der Jagd nach verschiedenen Themen. Egal, ob skurrile Internet-Phänomene oder die Frage, wo Opioid-Abhängige sicher Drogen konsumieren können, fast allem widmen sie sich.

Fazit: Netflix setzt auf Abwechslung

Mit den neuesten Netflix-Serien und Filmen im August 2018 stellt sich der Streaming-Anbieter sehr vielfältig auf. Das Einzige, was das Sehvergnügen jetzt noch stören könnte, wäre ein Ausfall des Streamingdienstes. Es gibt aber einiges das ihr tun könnt, wenn Netflix down ist. Ansonsten stehen die Netflix-Formate alle zum Download bereit, ihr könnt sie also runterladen und auch problemlos offline anschauen.

Neueste Videos auf futurezone.de