Streaming 

Streame die Marvel-Filme in richtiger Reihenfolge bis 2019

Das Marvel Cinematic Universe begann 2008 mit "Iron Man" und endet seine "Avengers"-Storyline, die Infinity Saga 2019 mit "Spider-Man: Far From Home". Hier kannst Du die Marvel Filme in der richtigen Reihenfolgen streamen...
Das Marvel Cinematic Universe begann 2008 mit "Iron Man" und endet seine "Avengers"-Storyline, die Infinity Saga 2019 mit "Spider-Man: Far From Home". Hier kannst Du die Marvel Filme in der richtigen Reihenfolgen streamen...
Foto: imago images/Prod.DB
Das Marvel Cinematic Universe umfasst bis 2019 aktuell 23 Filme. Wir zeigen dir, wo du die Marvel-Filme streamen kannst und welche Reihenfolge die richtige ist.

Mit "Avengers 4: Endgame" hat das Marvel Cinematic Universe (MCU) seinen vorläufigen Höhepunkt erreicht. Das groß angelegte Projekt, ein den Comics ähnliches geteiltes Universum zu etablieren, in dem sich die "Avengers"-Superhelden die Klinge in die Hand geben, steuert mit seinem 22. Film den Titel des kommerziell erfolgreichsten Films aller Zeiten an. Jetzt kommt das große Finale in einer erweiterten Fassung erneut in die Kinos, mit sechs zusätzlichen Minuten. Das Re-Release soll dabei helfen, den Box Office Rekord von "Avatar" (2009) zu schlagen und auf den wirklich letzten Film der "Avengers"-Storyline – "Spider-Man: Far From Home" (ab 03.07.2019 in den deutschen Kinos) – Appetit zu machen. Wenn du diese Storyline, die "Infinity Saga" über die 23 Filme nachvollziehen willst, dann hast du aktuell (Stand Juni 2019) zwei Möglichkeiten die Marvel Filme in der richtigen Reihenfolge von 2008 bis 2019 zu streamen.

Die Marvel-Fime in der Reihenfolge nach Erscheinungsjahr von 2008 bis 2019

Wir stellen dir im Folgenden zunächst die Reihenfolge der Marvel-Filme nach Erscheinungsjahr vor. Anschließend präsentieren wir die um einiges ergiebigere Reihenfolge nach inhaltlicher Chronologie der Infinity Saga. Entscheide selbst, was die für dich wirklich richtige Reihenfolge bis 2019 für die Marvel Filme ist.

Die Aufreihung der Marvel-Filme nach Erscheinungsjahr ist interessant, um zu sehen, in welchen Phasen sich Marvel traute, seine Helden vorzustellen. Sie begannen mit bereits etablierten Helden wie Iron Man und Hulk und wagten sich dann an die Debüts der noch nicht filmreif getesteten und als altmodisch abgestempelten Thor und Captain America.

Beflügelt vom Erfolg des ersten "Avengers"-Abenteuers gaben sie ihren Helden weitere Fortsetzungen und probierten sich auch an Helden in anderen Dimensionen und Welten aus wie Guardians of the Galaxy, Ant-Man oder Doctor Strange.

Mit Black Panther und Captain Marvel hatte Marvel dann endlich soviel Selbstvertrauen, dass man auch in augenscheinlich weniger Mainstream-freundliche, nicht ganz erfolgssichere Helden und Heldinnen investierte – und damit zu aller Überraschung genau den Nerv der politisch korrekten Zeit trafen.

Hier kannst du die Marvel-Filme nach Erscheinungsjahr streamen:

  1. "Iron Man" (2008) – Netflix, Amazon Prime Video, maxdome
  2. "Der unglaubliche Hulk" (2008) – Netflix, maxdome, Rakuten TV, MagentaTV
  3. "Iron Man 2" (2010) – Netflix, maxdome, Amazon Prime Video,
  4. "Thor" (2011)
  5. "Captain America: The First Avenger" (2011)
  6. "Marvel's The Avengers" (2012)
  7. "Iron Man 3" (2013) – Netflix, Amazon Prime Video, maxdome
  8. "Thor: The Dark Kingdom" (2013)
  9. "The Return of the First Avenger" (2014)
  10. "Guardians of the Galaxy" (2014)
  11. "Avengers: Age of Ultron" (2015)
  12. "Ant-Man" (2015)
  13. "The First Avenger: Civil War" (2016)
  14. "Doctor Strange" (2016)
  15. "Guardians of the Galaxy Vol. 2" (2017)– Netflix
  16. "Spider-Man: Homecoming" (2017) – Netflix
  17. "Thor: Tag der Entscheidung" (2017)
  18. "Black Panther" (2018) – Sky Ticket, Sky Go
  19. "Avengers: Infinity War" (2018) – Sky Ticket, Sky Go
  20. "Ant-Man and the Wasp" (2018) – Sky Ticket, Sky Go
  21. "Captain Marvel" (2019)
  22. "Avengers 4: Endgame" (2019)​
  23. "Spider-Man: Far From Home" (2019)

(Stand: 26. Juni 2019. Die Filme, hinter denen kein Streaming-Dienst steht, sind in keinem Angebot enthalten und müssen separat gekauft werden)

Die Marvel-Filme nach inhaltlicher Chronologie bis 2019

Doch wenn man die Chronologie der Marvel Filme nicht nach Erscheinungsjahr, sondern nach den Ereignissen der Handlung sortiert, dann sieht die Reihenfolge schon etwas anders aus:

  1. "Captain America: The First Avenger" (1943-'45)
  2. "Captain Marvel" (1990er)
  3. "Iron Man" (2010) – Netflix, Amazon Prime Video, maxdome
  4. "Der unglaubliche Hulk" (2011) – Netflix, maxdome, Rakuten TV, MagentaTV
  5. "Iron Man 2" (2011) – Netflix, maxdome, Amazon Prime Video
  6. "Thor" (2011)
  7. "Marvel's The Avengers" (2012)
  8. "Iron Man 3" (2012) – Netflix, Amazon Prime Video, maxdome
  9. "Thor: The Dark Kingdom" (2013)
  10. "The Return of the First Avenger" (2014)
  11. "Guardians of the Galaxy" (2014)
  12. "Guardians of the Galaxy Vol. 2" (2014) – Netflix
  13. "Avengers: Age of Ultron" (2015)
  14. "Ant-Man" (2015)
  15. "The First Avenger: Civil War" (2016)
  16. "Spider-Man: Homecoming" (2016) – Netflix
  17. "Doctor Strange" (2016-'17)
  18. "Black Panther" (2017) – Sky Ticket, Sky Go
  19. "Thor: Tag der Entscheidung" (2017)
  20. "Avengers: Infinity War" (2017) – Sky Ticket, Sky Go
  21. "Ant-Man and the Wasp" (2017) – Sky Ticket, Sky Go
  22. "Avengers 4: Endgame" (2017)​
  23. "Spider-Man: Far From Home" (2017)

(Stand: 26. Juni 2019. Die Filme, hinter denen kein Streaming-Dienst steht, sind in keinem Angebot enthalten und müssen separat gekauft werden)

In dieser organischeren Reihenfolge knüpft etwa "Avengers: Infinity War" direkt an "Thor: Tag der Entscheidung" an und die Captains stellen sich als die ersten Avengers schön vorne an. Das ist dann auch übersichtlicher als in den Comics, wo heute wohl niemand mehr genau weiß, wo welche Version der Parallelwelten anfängt und aufhört. In den Kino-Versionen mit der richtigen Reihenfolge der Marvel-Filme wurde das schon für Laien übersichtlicher gestaltet.

Was ist nun die richtige Reihenfolge der Marvel-Filme?

Im Endeffekt kannst du selbst entscheiden, welche Marvel-Film-Reihenfolge die richtige für dich ist. Im Spannungsaufbau und den Überraschungen, die Neulinge vielleicht noch nicht kommen sehen, ist die Auflistung nach dem Erscheinungsjahr möglicherweise genau das Richtige für dich. Hast du jedoch bereits einige Marvel Filme schon öfter gesehen und willst sie nun auch mal inhaltlich chronologisch verfolgen, empfehlen wir dir die zweite Reihenfolge.

Lass dir übrigens ja nicht die Cameos von Stan Lee in jeder seiner Comicbuch-Verfilmungen entgehen. Bist du eher Fan von Wolverine und Co., könnte es dich interessieren, dass Forscher bereits an echten X-Men-Superkräften arbeiten. Genug von den sauberen Marvel-Gelden? Wie wäre es dann mit der kranken neuen Amazon Prime Video Serie "The Boys"?

Zu den Kommentaren
Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen