Hulk Hogan
Netflix wird das Leben des Wrestling-Stars Hulk Hogan verfilmen. Foto: imago/Icon SMI

Der Streaming-Dienst Netflix arbeitet derzeit an einem Biopic über Hulk Hogan, welcher insbesondere in den 1980er-Jahren zu den bekanntesten Wrestling-Stars der Szene gehörte. Die Titelrolle wurde nun besetzt – und zwar mit dem „Thor“-Darsteller Chris Hemsworth, der vorrangig durch die Marvel-Filme bekannt ist. Wir haben alle weiteren Infos zum Film.

Netflix verfilmt Hulk Hogans Leben

In dem Hulk Hogan-Film will Netflix die glorreichen Jahre des berühmten Wrestlers darstellen. In den 1980er Jahren begann der gebürtige Terrence Gene Bollea seine Wrestling-Karriere im Süden der USA. Im Rahmen der damaligen WWF(World Wide Wrestling Federation) gelang ihm der Aufstieg zum Wrestling-Profi und damit eine internationale Karriere.

Aufgrund seines hohen Bekanntheitsgrades brachte es Hogan zu zahlreichen Auftritten und Gastrollen in TV-Shows, Kinofilmen und Fernsehserien. Sogar eine eigene MTV-Serie bekam er. In den letzten Jahren machte der heute 65 Jahre alte Hogan jedoch vermehrt durch Skandale auf sich aufmerksam.

Der Film konzentriert sich auf die Glanzzeit des Wrestlers

Der kommende Netflix-Film soll diese Skandale jedoch nicht behandeln. Der von Hangover-Regisseur Todd Phillips inszenierte Film soll als eine Art Origin-Story fungieren und sich hauptsächlich mit dem Aufstieg und der Glanzzeit des Wrestlers beschäftigen – und Hulk Hogan selbst soll als Berater und ausführender Produzent am Film mitwirken.

Mit der Besetzung von Chris Hemsworth ist der Wrestler übrigens sehr zufrieden – bereits 2013 ließ er verlauten, er würde sich wünschen, dass der Thor-Darsteller ihn in einem Biopic verkörpern würde.

Wann wird der Film veröffentlicht?

Aktuell steht noch nicht fest, wann die Verflimung von Hulk Hogans Leben auf Netflix veröffentlicht werden wird; der Streaming-Gigant erhofft sich jedoch viel von dem Biopic. Gute Zeiten für Thor also. Für seine Marvel-Kollegen läuft es derzeit jedoch nicht so gut: Netflix hat nämlich kürzlich „Jessica Jones“ und „The Punisher“ abgesägt. Kein Marvel-Fan? Auf diese neuen Serien und Filme auf Netflix kannst du dich 2019 freuen.

Neueste Videos auf futurezone.de