Streaming 

Keine Lust mehr auf Netflix? So kannst du Apple TV Plus kostenfrei nutzen

Auch Steven Spielberg will Projekte für Apple TV Plus umsetzen. Wir sagen dir, was der neue Service kostet und ob du ihn vielleicht kostenfrei nutzen kannst.
Auch Steven Spielberg will Projekte für Apple TV Plus umsetzen. Wir sagen dir, was der neue Service kostet und ob du ihn vielleicht kostenfrei nutzen kannst.
Foto: imago images / Kyodo News
Apple macht seit kurzer Zeit Netflix und Co. Konkurrenz. Kannst auch du den Dienst womöglich kostenfrei nutzen?

Nach langer Wartezeit ging Apples eigener Streaming-Dienst am vergangenen Freitag online. Viel ist in der Vergangenheit darüber spekuliert worden, ob Apple es tatsächlich schaffen kann, etablierten Anbietern wie Netflix, Amazon und Co. Konkurrenz zu machen. Zum Start des neuen Dienstes jedenfalls ist das Angebot an Serien noch überschaubar. Du willst den neuen Streaming-Anbieter dennoch gerne ausprobieren? Wir verraten dir, welche Voraussetzungen du erfüllen musst und ob du Apple TV Plus vielleicht sogar ohne zusätzliche Kosten nutzen kannst.

Apple TV Plus: Kannst du den Streaming-Dienst kostenfrei nutzen?

Wie geplant, ist Apples Streaming-Dienst, genannt Apple TV Plus, am 1. November weltweit an den Start gegangen. Dabei verfolgt der iPhone-Hersteller ehrgeizige Pläne – im Gegensatz zu anderen Streaming-Diensten soll Apples Programm nämlich ausschließlich aus Eigenproduktionen bestehen. Alte Serienhits oder Blockbuster sucht man auf Apple TV Plus vergeblich. Zu Beginn setzt man daher auf bekannte Namen Hollywoods: Neben Jennifer Aniston und Reese Witherspoon konnte man auch die Schauspieler Steve Carell und Jason Momoa für verschiedene Projekte gewinnen.

Du hast Lust den neuen Dienst einmal selbst zu testen? Wir erklären dir, welche Geräte du dafür benötigst und welche Kosten auf dich zukommen.

Apple TV Plus – das brauchst du

Auf den meisten Apple-Geräten ist der Zugang zu Apple TV Plus denkbar einfach. In Form der Apple TV-App kannst du direkt von deinem iPhone, iPad oder MacBook auf den neuen Streaming-Dienst zugreifen. Doch auch wenn du das Programm lieber auf dem großen Bildschirm genießen willst, kann dir geholfen werden. Denn seit einiger Zeit findet man die Apple TV-App etwa auch auf Fernsehern von Samsung. Alternativ nutzt du einfach den Amazon Fire Stick, um die Inhalte auf den eigenen Fernseher zu übertragen. Auch Sony und LG haben bereits angekündigt in der Zukunft die App zu unterstützen, wie der Spiegel schreibt.

Unterstützt dein Fernseher die App aktuell noch nicht, kannst du natürlich auch zum Apple TV greifen. Die kleine Streaming-Box wird mit deinem Fernseher verbunden und bringt neben Apple TV Plus auch Netflix, Amazon und andere Dienste auf deinen BIldschirm.

Willst du den Service nutzen,egal auf welchem Gerät, solltest du aber unbedingt prüfen, ob deine Software auf dem aktuellsten Stand ist: Du benötigst auf jeden Fall die aktuellste Version des jeweiligen Betriebssystems, um Apple TV Plus nutzen zu können.

Apple TV Plus: Mit diesen Kosten musst du rechnen

Wohl um anderen Anbietern ein Schnippchen zu schlagen, hat Apple den Preis für seinen neuen Streaming-Dienst relativ niedrig angesetzt. Du kannst Apple TV Plus für 4,99 Euro pro Monat nutzen. Entscheidest du dich für ein Jahres-Abo, sinkt der Preis sogar noch weiter und es werden "nur" 49,99 Euro fällig. Wie mittlerweile üblich, kann das Abo jederzeit gekündigt werden, spätestens jedoch einen Tag vor der nächsten Verlängerung.

So kannst du Apple TV Plus unter Umständen kostenfrei nutzen

Auch das kennt man: Allen Neugierigen bietet Apple ein kostenloses Probe-Abo an. Dies läuft sieben Tage und du kannst in diesem Zeitraum auf sämtliche Inhalte von Apple TV Plus zugreifen, ohne das dir Kosten entstehen. Bist du Student und hast bereits ein Studenten-Abo für Apple Music, zeigt Apple sich spendabel: Du kannst Apple TV Plus kostenlos nutzen. Wie lange dieses Angebot noch gilt, ist allerdings nicht klar.

Die bunte Welt des Streaming
Die bunte Welt des Streaming

Du hast erst kürzlich ein neues Apple-Produkt erworben? Auch dann schenkt Apple dir den Zugang zum hauseigenen Streaming-Dienst. Kunden, die ab dem 10. September ein neues iPhone, iPad, Apple TV oder MacBook gekauft haben, bekommen das kostenlose Probe-Abo für zwölf Monate. Aber Achtung: Willst du den Service nicht mehr nutzen, kündige rechtzeitig. Denn ansonsten wird aus dem kostenfreien Abo automatisch ein kostenpflichtiges.

Fazit: Du kannst Apple TV Plus womöglich kostenfrei nutzen

Apple TV Plus ist seit wenigen Tagen verfügbar und kann von allen Neugierigen sieben Tage kostenfrei getestet werden. Doch darüber hinaus gibt es auch für Studenten und Kunden, die neue Apple-Geräte erworben haben, einige Vorteile. So kannst du Apple TV Plus unter Umständen ohne zusätzliche Kosten nutzen.

Die Kritiker scheinen bis jetzt jedoch nicht begeistert zu sein von Apple TV Plus. Hol mit diesen Amazon Fire TV-Produkten alles aus deinem Streaming heraus.

Zu den Kommentaren
Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen