Streaming 

Netflix-Filme schauen ohne Netflix-Abo? So klappt's bald für analoge Heimvideo-Fans!

Einen Netflix-Film wie "Im hohen Gras" ansehen ohne Kunde zu sein? So kannst du bald Netflix ohne Netflix-Abo schauen.
Einen Netflix-Film wie "Im hohen Gras" ansehen ohne Kunde zu sein? So kannst du bald Netflix ohne Netflix-Abo schauen.
Foto: Netflix/Youtube Screenshot
Netflix ist der Platzhirsch auf dem Streaming-Markt, nicht zuletzt auch wegen seiner Originale, die es nur auf der Plattform zu sehen gibt. Doch so kannst du auch Netflix ohne Netflix-Abo schauen.

Netflix fährt eine sehr clevere Strategie, um Abonnenten an sich zu binden. Der Streaming-Gigant aus Kalifornien erkannte früh, dass selbst produzierte Filme und Serien, sogenannte Netflix-Originale, in absehbarer Zeit mehr Nutzer dazu bewegen würden, sich ein Abonnement des Streaming-Dienstes zu holen, als ein noch so großes Archiv aus lizenzierten Film- und Serientiteln. Denn kultige Erfolgsserien wie "Stranger Things" oder Meisterwerke wie "Marriage Story" gibt es nun mal nur auf Netflix. Doch jetzt ließ sich der Streaming-Anbieter erweichen. So kannst du Netflix ohne Netflix-Abo schauen.

Neues von Netflix: Aktuelle Erfolgsserien & wichtige News
Neues von Netflix: Aktuelle Erfolgsserien & wichtige News

Für ausgesuchte Titel gilt: Netflix schauen ohne Netflix-Abo

Damit wir uns nicht falsch verstehen: Um auf das breite Angebot an Film- und Serientiteln, um nicht zu vergessen, an Dokumentationen, Reality-Shows, Sketch-Comedies und Standup-Specials auf dem Streaming-Dienst zugreifen zu können, brauchst du weiterhin ein Netflix-Abo. Doch für vereinzelte Titel gilt nicht mehr die Netflix-Abo-Pflicht. Netflix schauen ohne Netflix-Abo wird ermöglicht durch mutige Verleihfirmen, die bereit sind, in die Tasche zu greifen, um Freunden von DVDs und Blu-rays auch Netflix-Filme und Netflix-Serien anzubieten. So wie im Fall von Alfonso Cuaróns "Roma".

Fast hätte das halbbiografische Schwarzweiß-Drama des Mexikaners den Oscar für den besten Film des Jahres 2018 gewonnen. Am Ende ging der Preis aber an den Kinofilm "Green Book". Schließlich gewann "Roma" drei Oscars (für die beste Regie, beste Kamera und bester fremdsprachiger Film). Darum wollten viele unbedingt das kunstvoll gefilmte Sittenbild über eine bürgerliche Familie in Mexiko-Stadt in den 1970er Jahren und über ihre Haushälterin sehen. Nur eben ohne dafür gleich ein Netflix-Abo abschließen zu müssen. Die Chance hatten sie ein paar Wochen im Kino vor dem Start auf Netflix.

Video: "Roma" von Alfonso Cuarón bei Netflix

"Roma" und andere Netflix-Filme ohne Netflix-Abo schauen

Nach seinem kurzen Kinolauf war "Roma" gewissermaßen auf Netflix verschlossen für alle Filmliebhaber, die auf das Kinoerlebnis und auf DVDs und Blu-rays als wahre Heimat von Spielfilmen schwören. Doch jetzt hat sich Warner Home Video die Heimvideo-Verwertungsrechte von Netflix gesichert und veröffentlicht den Film am 12. März 2020 auf DVD und Blu-ray. Das ist eine positive Entwicklung für alle, die eher nicht viel von Streaming halten, aber trotzdem gerne einen so wertvollen Film eines großen Filmemachers sehen wollen.

Aber auch Netflix-Abonnenten dürfen sich freuen, falls auf der DVD und Blu-ray zusätzliche Extras wie der Audiokommentar des Regisseurs, ein Making-of oder weitere Szenen enthalten sind. Und dann kann man sich den Film auch mal ansehen, falls die Internetverbindung streikt oder man den Film in einer noch besseren Qualität sehen möchte. Nach Alex Garlands Science-Fiction-Alptraum "Auslöschung" ist "Roma" schon das nächste Netflix-Original, das auf DVD und Blu-ray erscheint. Hoffentlich hält dieser Trend auch für preisverdächtige Netflix-Filme wie Martin Scorseses "The Irishman", Noah Baumbachs "Marriage Story" und Fernando Mereilles' "Die zwei Päpste" an.

So findest du kostenlos Filme auf Amazon Prime. Hier kannst du Disney+ für 1 Jahr gratis streamen. Bei Netflix soll es ein günstigeres Abo-Modell geben.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen