Streaming 

Tom Cruise macht es noch einmal: Alle Infos zu "Top Gun 2: Maverick"

Nach 34 Jahren kommt mit "Top Gun 2: Maverick" die Fortsetzung des einstigen Hits im Sommer 2020 in die Kinos.
Nach 34 Jahren kommt mit "Top Gun 2: Maverick" die Fortsetzung des einstigen Hits im Sommer 2020 in die Kinos.
Foto: imago images / ZUMA Press
Nach 34 Jahren ist es soweit, in diesem Sommer kommt "Top Gun 2: Maverick" in die deutschen Kinos. Wir haben alle Infos.

Als "Top Gun" (deutscher Titel: "Top Gun - Sie fürchten weder Tod noch Teufel") 1986 in die Kinos kam, hatte Hauptdarsteller Tom Cruise schon einige Filme im Kasten, der Flieger-Streifen verhalf ihm dann endgültig zu seinem internationalen Durchbruch. Und auch wenn der Film bei Kritikern nicht sonderlich gut weggekommen ist, spielte er satte 360 Millionen Dollar an den Kinokassen ein. Seit 2010 war immer wieder die Rede von einer Fortsetzung, nun ist es soweit: Im Juni dieses Jahres soll "Top Gun 2: Maverick" in den Kinos starten.

"Top Gun 2: Maverick" – darum geht es

Die Handlung von "Top Gun 2: Maverick" setzt – logischerweise – einige Jahre nach den Ereignissen des ersten Teils an. Protagonist Pete "Maverick" Mitchell (Cruise) fungiert als Mentor einer neuen Pilotengeneration und wird dabei mit seiner eigenen Vergangenheit konfrontiert. Unter anderem muss er sich nämlich dem Sohn von Nick "Goose" Bradshaw (Anthony Edwards) stellen. "Goose" war im ersten Teil ein guter Freund Mavericks, der bei einem Einsatz ums Leben kam.

Wie üblich bei einem Tom Cruise-Film, dürfte es auch nicht an actiongeladenen Szenen mangeln. Cruise ist bekannt dafür, auch noch so waghalsige Stunts selbst zu übernehmen. Statt auf Flugszenen aus dem Computer, soll der Darsteller übrigens darauf bestanden haben, echte Flugzeuge zu verwenden – es wird gemunkelt, dass die aufwendigen Flugszenen mit daran Schuld sind, dass die Premiere des Films mehrfach verschoben werden musste.

Einen ersten Eindruck zu "Top Gun 2: Maverick" kannst du dir mit dem aktuellen Trailer machen.

TOP GUN 2: Maverick Trailer German Deutsch (2020)

Diese Stars sind in der Fortsetzung dabei

Neben Tom Cruise kehrt auch Val Kilmer als Tom "Iceman" Kazansky zurück. Außerdem mit dabei sind Miles Teller, der "Gooses" Sohn Bradley "Rooster" Bradshaw mimt, Jon Hamm, Ed Harris, Glen Powell und Jennifer Connelly.

Zusätzlich zur Veröffentlichung des Trailers gibt es bei YouTube außerdem ein Video das zeigt, wie die spektakulären Actionsequenzen für den 150 Millionen-Dollar-Streifen aufgenommen worden sind. Für alle, die gerne einen Blick hinter die Kulissen werfen wollen, ist der kurze Clip in jedem Fall empfehlenswert.

Top Gun: Maverick (2020) – Real Flying. Real G-Forces. Pure Adrenaline.

"Top Gun 2: Maverick": Dann geht es los

Zwar ist der Starttermin bis jetzt schon mehrfach verschoben worden, aktuell sieht aber alles danach aus, dass "Top Gun 2" am 26. Juni 2020 in den amerikanischen Kinos startet. Der Start in Deutschland ist für den 16. Juli 2020 geplant.

Nicht immer sind Fortsetzungen eine wirklich gute Idee. Hier sind sieben Fortsetzungen, die niemand wirklich sehen will. Du hoffst noch auf eine würdige Fortsetzung von "Dirty Dancing"? Deshalb wird es sie nie geben.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen