„Girls Trip“ von Regisseur Malcolm D. Lee („Undercover Brother“) kam 2017 in die Kinos und avancierte zu einem Überraschungserfolg. Die witzige Komödie über eine Mädchenclique, die sich nach Jahren nochmal für einen gemeinsamen Ausflug in New Orleans trifft, war nicht nur ein Kassenhit mit 115 Millionen Dollar für ein Produktionsbudget von nur 19 Millionen Dollar. Auch die Kritiker feierten den Film und sahen Komikerin Tiffany Haddish gar im Oscar-Rennen für ihre inspirierende Darstellung. Jetzt sprach Haddish endlich über „Girls Trip 2„.

Was ist die Handlung von „Girls Trip 2“?

Laut einem neuen Interview mit der populären Komikerin Tiffany Haddish, die durch „Girls Trip“ erstmals einem Millionenpublikum vertraut wurde, arbeiten alle vier Darstellerinnen aus dem Originalfilm an dem Drehbuch zu „Girls Trip 2“. Das wären Jada Pinkett Smith, Queen Latifah, Regina Hall und Haddish selbst. Wie die Afroamerikanerin verriet, sollen sich alle vier Stars des Films über den Video-Chat von Zoom getroffen haben und miteinander erste Ideen für das Sequel durchgegangen sein. Konkrete Story-Details würde es aber noch nicht geben.

Welche Darsteller gehören zur Besetzung von „Girls Trip 2“?

Warum die Darstellerinnen selbst am Drehbuch zu „Girls Trip 2“ arbeiten? Weil laut Tiffany Haddish die Gehaltsverhandlungen mit der ursprünglichen Autorin von „Girls Trip“, Tracy Oliver, nicht gut ausgingen. Die vier Schauspielerinnen überlegen scheinbar auch, gar kein Sequel zu „Girls Trip“, sondern eine andere Geschichte gemeinsam zu drehen, also eine Art Reunion der Besetzung nur mit anderen Figuren und einer anderen Handlung.

Alle vier Hauptdarstellerinnen der Ensemble-Komödie „Girls Trip“ haben ihre Bereitschaft signalisiert für eine Teilnahme an der Fortsetzung. Darüber hinaus steht noch nichts fest zur Besetzung.

Wann startet „Girls Trip 2“ in den deutschen Kinos?

Noch gibt es kein offizielles grünes Licht vom Studio Universal, aber sollte bald alles schnell gehen, können wir mit einem deutschen Kinostart 2022 für „Girls Trip 2“ rechnen.

Wann erscheint der Trailer zu „Girls Trip 2“?

Sollte ein Kinostart für 2022 anvisiert werden, dann würde der Trailer zu „Girls Trip 2“ vermutlich Ende 2021 kommen.

Welche FSK-Freigabe kriegt „Girls Trip 2“?

Wenn es in „Girls Trip 2“ ähnlich sexuell aufgeladen und voller Tabubrüche vorgeht, wie in „Girls Trip“ dürfen mit derselben FSK-Freigabe ab 16 Jahren rechnen.

So steht es um die Fortsetzung „Vaiana 2“. Läuft „Sister Act 3“ bald auf Disney+, aber ohne Whoopi Goldberg? Dann kommt endlich „Tomb Raider 2“.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.