Streaming 

Das erwartet uns in "Tyler Rake 2", der Fortsetzung zum Netflix-Hit "Extraction"

Jetzt im Kino und TV: Die Trailer zu den aktuellsten Serien & Filmen
Mo, 08.07.2019, 15.55 Uhr

Jetzt im Kino und TV: Die Trailer zu den aktuellsten Serien & Filmen

Beschreibung anzeigen
"Tyler Rake: Extraction" wurde in einer Zeit, wo kaum neue Kinofilme starten, der erfolgreichste Netflix-Film aller Zeiten. Das sind die spannenden Pläne für die Fortsetzung "Tyler Rake 2".

Am Freitag, den 24. April 2020, startete mit "Tyler Rake: Extraction" ein Actionfilm, der es in sich hatte. Auch wenn der vom "Avengers 4-Endgame"-Stuntman Sam Hargrave inszenierte und von den "Captain America: Civil War"-Regisseuren Joe und Anthony Russo produzierte Action-Thriller bei manchen Kritikern durchfiel, gab es durchweg viel Lob für die Action und die Stunts des mittlerweile erfolgreichsten Netflix-Films aller Zeiten. Das sind die Pläne für die Fortsetzung "Tyler Rake 2: Extraction".

Warum ist "Tyler Rake: Extraction" so ein Hit auf Netflix?

"Thor"-Darsteller Chris Hemsworth spielt in "Tyler Rake: Extraction" den Söldner Tyler Rake, der den unmöglichen Auftrag erhält, einen kleinen Jungen aus der Geiselnahme in einer sehr dicht besiedelten Stadt zu befreien. Dem Jungen wollen einige berüchtigte Drogenbarone an den Kragen. Um diese dünne Story entfacht der Netflix-Film ein Action-Feuerwerk, das viel Beachtung bekam, vor allem für die zwölfminutige, in einer einzigen Einstellung gefilmte Actionszene.

Laut Netflix war "Extraction" (so der englische Originaltitel) der erfolgreichste Film-Launch aller Zeiten auf dem Streaming-Dienst. In den ersten Wochen seit seiner Veröffentlichung wurde der Netflix-Film von um die 90 Millionen Accounts weltweit geschaut. Damit schlägt der Film bisherige Rekordhalter wie Michael Bays "6 Underground" (83 Millionen), "Bird Box" mit Sandra Bullock (80 Millionen) und die Adam-Sandler-Komödie "Murder Mystery" (73 Millionen).

Was sind die Pläne für die Fortsetzung "Tyler Rake: Extraction 2"?

Auf die verheißungsvollen Sequel-Pläne angesprochen, redete Regisseur Sam Hargrave offen über die Möglichkeit, "Tyler Rake: Extraction" als Franchise-Starter zu nutzen mit Digital Spy: "Wir müssen alle warten und schauen, wie die Fans auf den Film reagieren. Und basierend darauf gab es schon Diskussionen über diverse Handlungsstränge, die zu verschiedenen Zeiten spielen könnten, also davor und danach." Es bestehen also Pläne dafür, das Tyler Rake-Franchise weiter auszubauen, und interessanterweise nicht nur von Missionen nach den Ereignissen von "Extraction" zu erzählen, sondern auch reizvolle Prequels zu dem Netflix-Hit zu drehen. Clever.

Youtube-Video: Tyler Rake Extraction Netflix Trailer Deutsch

Am 4. Mai 2020 gab Netflix offiziell das grüne Licht für "Tyler Rake 2: Extraction". Dies bestätigte Joe Russo, der an "Tyler Rake: Extraction" mitschrieb und mitproduzierte. Auch Regisseur Sam Hargrave und Star Chris Hemsworth sollen wieder dabei sein.

"Tyler Rake: Extraction" befindet sich seit seinem Start auf der Streaming-Plattform auf den vorderen Plätzen der Netflix Top Ten Liste der meistgeschauten Titel in den meisten Ländern. Hier findest du alle Avengers neben Chris Hemsworth als Thor im großen Überblick. So steht es um "Men in Black 5" mit (oder doch ohne?) Hemsworth.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen