Streaming 

Wir zeigen dir, was du tun kannst, wenn du deinen Amazon Prime-Pin vergessen hast

Amazon Prime-Pin vergessen? So kannst du endlich wieder einschalten.
Amazon Prime-Pin vergessen? So kannst du endlich wieder einschalten.
Foto: iStock/AleksandarGeorgiev
Du wolltest gerade damit beginnen, den neusten Horror-Streifen zu streamen, als dich vier Zahlen davon abhielten? Dann bist du hier richtig, denn wir zeigen dir, was du tun kannst, wenn du deinen Amazon Prime-Pin vergessen hast

Du hast deinen Amazon Prime-Pin vergessen? Solch ein Fauxpas kann doch jedem mal passieren und natürlich stellt dessen Lösung überhaupt kein Problem dar. Hier erfährst du, wie du schnell wieder Teil des großen Unterhaltungs-Strudels des Streaming-Dienstes aus den USA wirst.

Amazon Prime-Pin vergessen? Nichts leichter als das

Bei der ausufernden Zahl an verschienden Online-Diensten, denen sich der Durchschnittsmensch heutzutage in der Regel verschreibt, kann es schon mal vorkommen, dass dabei die ein oder anderen Zugangsdaten in der Versenkung verschwinden. Weist das persönliche Arsenal an Internet-Funktionen keinen Passwortmanager auf, ist das periodische Erinnern an Log-In-Daten Teil der alltäglichen Routine. Auch der größte Online-Händler der Welt stellt hier keine Ausnahme dar, weshalb es ein gängiges Problem ist, dass Menschen ihren Amazon Prime-Pin vergessen haben.

Dieser ist dazu gedacht, eine künstliche Barriere für den Zweck des Jugendschutzes in einen Account einzubauen. Mit einem Prime Video-PIN kann für einzelne Geräte bestimmt werden, welche Inhalte gekauft oder ausgeliehen werden können. Somit wird sichergestellt, dass die kleinen Schützlinge nicht unbedingt mit dem letzten "Saw"-Teil in Berührung gelangen. Der Nachteil ist hierbei, dass natürlich auch solch ein Amazon Prime-Pin vergessen werden kann.

Die bunte Welt des Streaming
Die bunte Welt des Streaming

Dies ist in solchen Situationen zu tun

Falls du dich momentan in solch einer nervigen Situation befinden solltest, bist du in diesem Artikel goldrichtig. Denn ist der Amazon Prime-Pin einmal vergessen, gibt es eine äußerst simple Methode diesen zurückzusetzen und mit dem gewünschten Erwachsenen-Streifen fortzufahren.

  1. Gehe auf die Amazon-Startseite.
  2. Klicke oben rechts auf "Mein Konto" und dort auf "Mein Prime Video".
  3. Klicke auf "Einstellungen".
  4. Wähle in den "Einstellungen" den Reiter "Wiedergabebeschränkungen".
  5. Dort klickst du auf "PIN zurücksetzen".
  6. Nun kannst du deinen neuen persönlichen Pin eingeben.
  7. Gehe dann auf "Speichern und Fortfahren", um den Prozess abzuschließen.

Ist der frische neue Pin einmal festgelegt, kannst du endlich wieder zu dem Unterhaltungsprogramm zurückkehren, welches so unsanft dadurch unterbrochen wurde, dass du den Amazon Prime-Pin vergessen hast. All dies natürlich mit gänzlich reinem Gewissen, weil du deinen Amazon Prime Video-Account nun wieder nach allen Bestimmungen des Jugendschutzes abgesichert hast.

Zurück zu Mord und Totschlag

Wie du siehst, ist es überhaupt kein Problem, wenn einmal der Amazon Prime-Pin vergessen werden sollte. Hast du ihn wieder eingerichtet, werden die unschuldigen Kleinen vorerst nicht ohne deine Zustimmung Einblick in diese Vertreter des Horror-Genres auf Amazon Prime Video erhalten und ihre jugendliche Unschuld bleibt noch einige Zeit erhalten. Und du kannst dich endlich wieder dem cineastischen Mord und Totschlag zuwenden. Vielleicht ist ja bei diesen Halloween-Filmen auf Amazon Prime Video etwas für dich dabei. Einst hatte der Anbieter einen Horror-Streifen im Angebot, der unvorstellbare eine Million US-Dollar und 99 Cent (in der HD-Version) gekostet hat.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen