Streaming 

Neu auf Netflix: 70 neue Filme, von denen du 7 zuerst sehen musst

Neu auf Netflix: John Goodman als schießwütiger Bowling-Spieler in einem der besten Filme der 1990er.
Neu auf Netflix: John Goodman als schießwütiger Bowling-Spieler in einem der besten Filme der 1990er.
Foto: imago images / Everett Collection
Netflix beginnt den Juli 2020 mit einem Paukengleich. Gleich 70 neue Filme wurden auf der Plattform aufgenommen und stehen zum Streamen bereit. Diese 7 Kino-Highlights darfst du nicht verpassen.

Netflix hat nicht den umfangreichsten Streaming-Katalog was Filme betrifft. Schließlich verlangt es die Binge-Philosophie, das der Streaming-Gigant unter die Leute bringen will, dass das hauptsächliche Augenmerk auf die Produktion, den Aufkauf und die Distribution so vieler Serien wie möglich liegt. Denn nur hält man die Abonnenten bei der Stange, mit einer nicht enden wollenden Serien-Story. Doch zum 1. Juli 2020 hat Netflix gleich 70 neue Filme ins Programm geholt für Fans aller Genres. Doch wer hat Zeit für 70 Filme? Darum stellen wir dir die sieben besten neuen Filme auf Netflix vor.

Neu auf Netflix: 7 großartige Filme unter 70 neuen Filmen

Bei 70 neuen Filmen auf Netflix ist die Qual der Wahl besonders hoch. Schließlich gibt es mehr als nur sieben Filme, die man sich aus den vielen neuen Filmen auf der Streaming-Plattform anschauen sollte. Aber so viel Zeit hat man dann auch wieder nicht und will sich lieber auf die wirklich besten oder interessantesten Filme auf Netflix konzentrieren. Darum haben wir dir hier die besten sieben Filme aus sieben verschiedenen Genres herausgesucht.

Der beste Geschichtsfilm auf Netflix: "Schindler's Liste" (1993)

Steven Spielbergs episches Schwarzweiß-Drama über die Rettung mehrerer jüdischer Familien durch den deutschen Industriellen Oskar Schindler gilt als Meilenstein in der authentischen Dramatisierung des Holocaust. Auch heute hat der erhaben fotografierte Film nichts von seiner Wirkkraft verloren.

Die beste Romantikkomödie auf Netflix: "Shakespeare in Love" (1998)

Auch wenn viele "Der Soldat James Ryan" für den würdigeren Oscar-Gewinner für den besten Film des Jahres erachteten, ist diese spekulative Theaterkomödie über die Genese von "Romeo und Julia" im Kopf von Shakespeare so witzig, temporeich und emotional erzählt, dass sie einen sehr mitreißt.

Die cleverste Mystery-Komödie auf Netflix: "The Big Lebowski" (1998)

Beim Kinostart wussten viele Kritiker wenig mit diesem kuriosen Raymond-Chandler-Pastiche von den kultigen Regisseuren Joel und Ethan Coen anzufangen. Doch mehr als 20 Jahre später gilt die Komödie als einer der besten, coolsten und komplexesten Filme der exzentrischen Filmemacher.

Das beste Teenie-Musical auf Netflix: "Pitch Perfect" (2004)

Die zwei Fortsetzungen waren nicht so überzeugend, aber Teil 1 der Musical-Komödien über sich lokal und national konkurrierende Acapella-Gesangsgruppen an US-amerikanischen Highschools ist ein musikalischer und komödiantischer Spaß mit Anna Kendrick und Rebel Wilson in Hochform.

Die beste Highschool-Romanze auf Netflix: "Das darf man nur als Erwachsener" (1984)

So ziemlich jeder Netflix-Film über verliebte Highschooler lässt sich in einer Traditionslinie zurückführen zu diesem Meisterwerk von John Hughes. Die Geschichte über die unerwiderte Liebe eines Highschool-Mädchens (Molly Ringwald) ist unglaublich taktvoll, witzig und emotional erzählt.

Der beste Action-Krimi auf Netflix: "Jack Reacher" (2012)

Tom Cruise war für viele Fans der Romanvorlage zu klein. Doch sein häufiger "Mission: Impossible" -Regisseur Christopher McQuarrie findet genau den richtigen Ton für diesen robusten Krimi und effektvoll umgesetzten Actionfilm. Das Sahnestück ist aber Werner Herzog als Bösewicht.

Der beste Horror-Film auf Netflix: "Dawn of the Dead" (2004)

Bevor sich Zack Snyder in mittelschlechten DC-Filmen verlor drehte er noch so unterhaltsame und packende Actionthriller wie diesen Zombiefilm-Meilenstein über die Zombie-Attacke auf die letzten Überlebenden, die sich in einem Kaufhaus verschanzt haben. Zugegeben, an George A. Romeros Original von 1978 kommt das Remake nicht ganz ran, aber dafür ist er schneller und brutaler.

Weitere erwähnenswerte neue Filme auf Netflix:

  • "So High" (2011) – Inspirierte Kifferkomödie mit Method Man und Redman
  • "Mickey Blue Eyes" (1999) – Mafiakomödie mit Hugh Grant als Schwiegersohn eines Paten
  • "Jungfrau (40), männlich, sucht..." (2005) – Slacker-Komödie über eine ewige Jungfrau
  • "Beim ersten Mal" (2007) – Slacker-Komödie über eine ungewollte Schwangerschaft
  • "Mr. Brooks" (2007) – Überraschend smarter Thriller mit Kevin Costner als Serienkiller
  • "Dinner für Spinner" (2010) – Bemerkenswert witzige Slapstick-Komödie mit Steve Carell
  • "The Terminal" (2004) – Berührender Feelgood-Film mit Tom Hanks als verlorenen Immigranten

Für viele Kritiker war der neue Netflix-Film "365 Days" schlechter als manch ein Porno. Netflix überrascht True Crime-Fans bald mit einer neuen Serie. Das sind die neuen Filme und Serien auf Netflix im Juli 2020.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen