Streaming 

LG-TV-Update: Immer up-to-date mit den neuesten Aktualisierungen

Ein LG-TV-Update ist schnell durchgeführt. Damit steht dem Fernseh-Abend nichts mehr im Wege.
Ein LG-TV-Update ist schnell durchgeführt. Damit steht dem Fernseh-Abend nichts mehr im Wege.
Foto: LG
Mit einem LG-TV-Update hälst du deinen Smart-TV immer auf dem neuesten Stand. Hier erfährst du, wie du deinen LG-Fernseher mit den frischen Aktualisierungen versorgen kannst.

Dein Smart-TV von LG sollte regelmäßig mit Aktualisierungen versorgt werden. Für die verschiedenen Versionen und die unterschiedlichen Betriebsysteme gibt es jeweils andere Vorgehensweisen. Hier erfährst du, wie du ein LG-TV-Update für die jewiligen Geräte durchführen kannst.

LG-TV-Update: So holst du dir die Aktualisierung

LG-TV-Geräte benötigen regelmäßig Firmware-Updates. Das dient zum einen dazu, dass Apps nachgeliefert und Dienste verbessert werden. Außerdem werden etwaige Fehler behoben.

LG-TV-Update unter Netcast-Betriebssystem (vor 2011)

Um ein LG-TV-Update der Firmware auf deinem Smart-TV mit Netcast-Betriebssystem (Herstellungsdatum vor 2011) durchzuführen, gehe wie folgt vor:

  1. Schalte deinen LG-Fernseher ein und nimm die Fernbedienung in die Hand.
  2. Drücke die HOME-Taste.
  3. Mit den Pfeiltasten navigierst du dann zu "SETUP". Drücke die OK-Taste.
  4. Anschließend wählst du "SUPPORT" aus und bestätigst wieder mit der OK-Taste.
  5. Dann suchst du nach "SOFTWARE UPDATE" und drückst erneut auf die OK-Taste. Nun wird dir die aktuelle Firmware-Version angezeigt.
  6. Wählst du nun "VERSIONSAKTUALISIERUNG PRÜFEN" aus, kannst du manuell nach einer Firmware-Aktualisierung suchen

LG-TV-Update unter Netcast-Betriebsystem (2012-2015)

Um ein LG-TV-Update unter dem Netcast-Betriebssystem zwischen 2012 und 2015 durchzuführen, gehe folgendermaßen vor:

  1. Schalte deinen LG-Smart-TV an und nimm die Fernbedienung in die Hand.
  2. Drücke die "Smart"- oder die "Settings"-Taste.
  3. Wähle dann "Support" aus.
  4. im nächsten Schritt navigiere zu "Softare Update".
  5. Gehe anschließend zu "Versionsaktualisierung prüfen".

Unter "Software Update" kannst du auch einstellen, dass automatisch nach Firmware-Updates gesucht wird und die installiert werden, wenn sie verfügbar sind. Dazu musst du neben "Software Update" von "Off" auf "On" switchen.

LG-TV-Update unter webOS (Betriebsystem) ab 2016

Verfügst du über einen LG Smart-TV, der unter dem Betriebssystem webOS läuft, dann gehe für ein LG-TV-Update folgendermaßen vor:

  1. Schalte deinen LG-Smart-TV ein und nimm die Fernbedienung in die Hand.
  2. Drücke die "Home"- oder die "Settings"-Taste.
  3. Wähle "Erweiterte Einstellungen" aus.
  4. Anschließend tippst du auf "Allgemein" und im nächsten Schritt auf "Infos zu diesem Gerät".
  5. Dort findest du die Option "Auf Updates prüfen".

Hier kannst du noch auswählen, ob in Zukunft automatisch nach Updates gesucht werden soll. Dazu setzt du den Haken neben "Automatisch auf Updates prüfen".

Fazit: Updates durchführen kann eine einmalige Sache sein

Ein LG-TV-Update ist schnell durchgeführt. In Zukunft kannst du auch darüber nachdenken, die Updates automatisch durchführen zu lassen. Dafür musst du deinem LG-Fernseher lediglich die Berechtigung erteilen. So sparst du dir eine Menge Zeit. Im Juli 2020 erreicht die LG-Smart-TVs ein wirklich nützliches Update. Hier erfährst du, was es dir alles bringt. Wusstest du, dass du auch Sky Q auf deinem LG-Fernseher streamen kannst? Und mit einem minimalen Aufwand, bekommst du maximale Ergebnis: Vereinfache dein Streaming-Erlebnis und sortiere die Sender deines LG-TVs.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen