Streaming 

Startdatum für "Star Trek: Discovery" Staffel 3 endlich bekannt

"Star Trek: Discovery" Staffel 3 hat endlich ein offizielles Startdatum in den USA. Wann erscheinen die neuen Folgen auf Netflix in Deutschland?
"Star Trek: Discovery" Staffel 3 hat endlich ein offizielles Startdatum in den USA. Wann erscheinen die neuen Folgen auf Netflix in Deutschland?
Foto: CBS All Access
"Star Trek: Discovery" Staffel 3 ist die Fortsetzung einer der besten neuen Star Trek-Serien und läuft in Deutschland auf Netflix im Stream. Jetzt wurde endlich das Startdatum der neuen Staffel bekannt.

"Star Trek: Discovery" Staffel 3 hat endlich ein offizielles Startdatum erhalten. Die erste und für viele Trekkies beste Serie unter den neuen Star Trek-Serien debütierte in den USA auf dem Streaming-Dienst CBS All Access und läuft in Deutschland auf Netflix. Bisher gab es schon zwei sehr erfolgreiche Staffeln, die so beliebt waren, dass mit "Star Trek: Section 31" und "Star Trek: Strange New Worlds" bereits zwei Spin-Off-Serien in Produktion sind. Nun soll "Star Trek: Discovery" Staffel 3 noch einmal für große Veränderungen im televisuellen Star Trek-Universum bringen. Das sind alle bisherigen Infos zur Handlung, Besetzung und Startdatum der neuen "Star Trek: Discovery" Staffel auf Netflix.

Netflix ohne Abo: Diese Methoden sind komplett legal
Netflix ohne Abo: Diese Methoden sind komplett legal

"Star Trek: Discovery" Staffel 3: Wann startet die Netflix-Serie in Deutschland?

Am 27. Juli 2020 verkündete Alex Kurtzman stolz, dass "Star Trek: Discovery" Staffel 3 ab Donnerstag, den 15. Oktober 2020 auf CBS All Access starten wird. Im wöchentlichen Rhythmus sollen insgesamt 13 Folgen als Stream zur Verfügung gestellt werden. Noch gibt es kein offizielles Wort dazu, wann die neue Staffel auf Netflix in Deutschland zu sehen sein wird. Aber angesichts des großen Interesses der Fans, wird der Streaming-Dienst vermutlich alles dafür tun, dass hierzulande bereits am 16. Oktober 2020 zeitnah die erste Folge von "Star Trek: Discovery" Staffel 3 zur Verfügung steht.

Diese Darsteller gehören zur Besetzung von "Star Trek: Discovery" Staffel 3

Die Hauptbesetzung der bisherigen zwei Staffeln von "Star Trek Discovery" kehrt auch für Staffel 3 zurück. Neu dabei ist David Ajala ("Nightflyers") als neue Figur Cleveland Booker, die rebellischer sein soll als die bekannte Discovery Crew. Auch neu dabei sind Maulik Pancholy als Dr. Nambue, Chief Medical Officer der USS Shenzhou, Terry Serpico als Admiral Anderson, ein wichtiger Starfleet-Kommandant und Sam Vartholomeos als Connor, ein Junior-Offizier auf der Shenzhou. Die übrige Besetzung bleibt erhalten:

  • Sonequa Martin-Green als Michael Burnham
  • Doug Jones als Saru
  • Mary Wiseman als Sylvia Tilly
  • Wilson Cruz als Dr. Hugh Culber
  • Oyin Oladejo als Lt. Joann Owosekun
  • Emily Coutts als Keyla Detmer
  • Anthony Rapp als Paul Stamets
  • Michelle Yeoh als Kaiserin Georgiou

"Star Trek: Discovery" Staffel 3: So geht die Handlung weiter

Am Ende von Staffel zwei gab es einen massiven Zeitsprung um 1.000 Jahre in die Zukunft. Das ist weiter als jede bisherige Star Trek-Serie in die Zukunft gereist ist. Das 32. Jahrhundert war bisher noch nie Thema in einer Trek-Serie. Darum betritt "Star Trek: Discovery" Staffel 3 echtes Neuland.

Neue Planeten, neue Zeitebenen und Sektoren stehen somit auf dem Plan für die neue "Star Trek: Discovery" Staffel. Die neue Zukunft wird die Crew mit neuen Abenteuern und Probleme konfrontieren. Dabei wird die zentrale Frage darum kreisen, wer der neue Kapitän sein wird, nachdem Lorca und Pike den Platz geräumt haben. Wird es einer der derzeitigen Favoriten Bunham oder Saru oder jemand ganz anderes?

So geht es weiter mit den Kinofilmen und "Star Trek 4". Warum floppte "Star Trek: Nemesis" so brutal in den Kinos? William Shatner dachte zuletzt über ein Star Trek-Comeback nach.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen