Streaming 

So kannst du die MagentaTV-App auf deinem Samsung-Fernseher streamen

Ist MagentaTV-App auf Samsung-TVs möglich? Wir sagen's dir.
Ist MagentaTV-App auf Samsung-TVs möglich? Wir sagen's dir.
Foto: imago images / IPON
Die MagentaTV-App soll auf einem Samsung-Fernseher laufen. Hier erfährst du, welche Möglichkeiten du hast den beliebten Anbieter zu empfangen.

Wer ein Smart TV hat, der hat auch eine große Auswahl an Streaming-Anbietern. Oftmals kooperieren im besten Fall die Fernsehermarke und der Dienst. So auch die Telekom und der südkoreanische Elektro-Riese Samsung. Zumindest ist das seit Längerem geplant. Kurz gesagt: Die MagentaTV-App sollte auf Samsung-Fernseher integriert werden. Das stockt aber derzeit. Wir sagen dir, wie es trotzdem möglich ist.

Fernseher mit Receiver: Deshalb lohnt sich die Kombination
Fernseher mit Receiver: Deshalb lohnt sich die Kombination

MagentaTV-App mit einem Samsung-TV nutzen

Noch am Anfang des Jahres 2020 hieß es seitens der Telekom, dass das Unternehmen gemeinsam mit Samsung plane die MagentaTV-App auf Samsung-Fernseher zu ermöglichen. Der Download sollte für TV-Modelle ab 2016 beziehungsweise für Smart TVs zur Verfügung stehen. Das ist bis heute nicht passiert. Angekündigt war Frühjahr 2020. Welcher Monat damit genau gemeint war, ist nicht bekannt.

In den offiziellen Telekom-Foren trifft man auf viele verärgerte Nutzer, da die MagentaTV-App für Samsung-TVs immer noch nicht bereitsteht. Auch Mitarbeiter der Telekom können kein genaues Datum nennen und vermerken meist auf die Testphase, die schon längst beendet sein sollte. In einer Diskussion im Forum ist zu lesen, dass die Zusammenführung wohl erst im September stattfinden wird. Angaben natürlich ohne Gewähr.

Aber nichtsdestotrotz gibt es andere Möglichkeiten, damit du MagentaTV ohne App auf einem Samsung-Fernseher streamen kannst. Und so geht's:

  • MagentaTV-Stick: Bis die App und ein Samsung-Gerät kompatibel sind, kannst du auf einen Streaming-Stick zurückgreifen. Der kostet einmalig circa 70 Euro. Sobald du dir einen angeschafft hast, kannst du MagentaTV (nicht als App) auf einem Samsung-TV für monatlich 7,75 Euro streamen.
  • Telekom-Receiver: Eine andere Möglichkeit wäre, dass du beispielsweise einen Telekom-Vertrag inklusive MagentaTV abschließt. In der Regel bekommst du einen Receiver mitgeliefert und kannst dann per HDMI-Anschluss auf deinem Samsung-Gerät fernsehen. Falls du dir separat einen Receiver kaufen musst oder willst, dann unterscheiden sich die Preise je nach Receiver-Modell. Das Umständlichste an der ganzen Sache ist wohl der LAN-Verbindung, sofern dein Router auf der anderen Seite des Raumes ist. Du kannst das aber mit einem simplen Trick per WLAN-Verbindung umgehen.

So viel würde die App kosten

Würe die MagentaTV-App für Samsung-Geräte funktionieren, würde das wie folgt aussehen: Der Download der App wäre natürlich kostenlos. Monatlich müsstest du 7,75 Euro zahlen, allerdings wäre der erste Monat gratis. Nach dem Probe- beziehungsweise Gratis-Monat ist das Abonnement monatlich kündbar. Falls du bereits Telekom-Kunde bist und einen MagentaTV-Vetrag hast, würde es dich monatlich etwas weniger als fünf Euro kosten.

Das wären, Stand jetzt, die Rahmenbedienungen, sofern die MagentaTV-App mit einem Samsung-Fernseher funktionieren würde. Das wird aber in den nächsten Wochen wohl noch nicht passieren. Dass es dieses Jahr noch möglich wird, ist definitiv denkbar.

Fazit: Da hilft nur warten

Wann du MagentaTV als App auf deinem Samsung-Gerät streamen kannst, ist noch nicht bekannt. Mit großer Wahrscheinlichkeit könnte es schon dieses Jahr passieren, aber man müsste sich auch nicht wundern, wenn das Ganze erst im Jahr 2021 vollzogen wird. Falls du schon Erfahrung mit MagentaTV hast: Das kannst du machen, wenn du eine Störung hast. Es ist auch möglich MagentaTV ohne Telekom-Anschluss zu nutzen. Und wenn du Hilfe beim Anschließen brauchst, können wir dir da ebenfalls weiterhelfen.