Streaming 

Darum floppt die beliebteste Amazon Prime-Serie bei Fans mit Staffel 2

"The Boys" Staffel 2 sollte ein Triumph für Amazon werden. Doch jetzt wird die Amazon Prime-Serie von den eigenen Fans angegriffen.
"The Boys" Staffel 2 sollte ein Triumph für Amazon werden. Doch jetzt wird die Amazon Prime-Serie von den eigenen Fans angegriffen.
Foto: Amazon Prime
Die beste Amazon Prime-Serie erhielt am 4. September 2020 eine zweite Staffel. Doch nur die ersten drei Folgen waren verfügbar. Fans sind darüber gar nicht begeistert und lassen die Serie floppen.

Netflix hat damit angefangen. Und mittlerweile erwarten Fans von Streaming-Serien, dass alle Serien ihre Staffeln direkt in einem Rutsch online stellen. Doch nicht alle Anbieter ziehen mit der Praxis von Netflix mit und verharren lieber auf der herkömmliche Art der Veröffentlichung. Wie im analogen TV, veröffentlichen sie lieber eine Folge pro Woche. Wenn man sich aber einen Mittelweg versucht und beide Veröffentlichungsformen kombiniert, rasten die Serien-Fans aus. Das beste Beispiel hierfür ist der Start der zweiten Staffel der Amazon Prime-Serie "The Boys". Die Fans schlagen jetzt zurück.

Amazon Prime Video ist gestört? Tu jetzt das
Amazon Prime Video ist gestört? Tu jetzt das

Amazon Prime-Serie in der Kritik: Hochgelobt von der Presse, verrissen von Fans

"The Boys" ist die beliebte, hochgradig subversive Anti-Superhelden-Serie mit viel Action, Gewalt und sarkastischem Humor, die sich Amazon Prime sichern konnte. Die Amazon Prime-Serie gilt als eine der erfolgreichsten Titel auf der Streaming-Plattform und sollte mit Staffel 2 einen neuen Höhepunkt der Popularität erklimmen. Doch daraus wird nichts, weil der Streaming-Dienst mit seiner seltsamen Strategie bei der Veröffentlichung zu viele Fans frustriert zurückgelassen hat.

Trotz sehr guter Kritiken von Rezensenten, hagelt es jetzt negative Online-Kritiken für "The Boys" Staffel 2. Denn anders als Staffel 1, die vor einem Jahr in einem Rutsch veröffentlicht wurde, erschienen am 4. September nur die ersten drei Folgen der Serie auf Amazon Prime zum Abruf. Die nächsten fünf Folgen sollen ab dem 11. September 2020 wöchentlich zur Verfügung gestellt werden. Aber warum, fragen sich sehr verwirrte Fans der originellen Superhelden-Serie.

Fans schlagen zurück gegen Amazon Prime

Nun haben eben diese Fans, die am Freitag, den 4. September 2020 eingeschaltet haben ohne etwas von diesem kuriosen Plan zur Veröffentlichung der Folgen zu wissen, zurückgeschlagen. Sie haben sich organisiert und auf Amazon.com sehr negative Kritiken und Ein-Stern-Wertungen abgegeben.

49 Prozent aller Bewertungen für die zweite Staffel von "The Boys" sind nur ein Stern, wodurch der Durchschnittswert jetzt bei 2,7 von fünf Sternen liegt. Staffel 1 kam im Vergleich auf vier Sterne im Schnitt. Amazon hat sich zu diesem Fan-Aufschrei noch nicht geäußert.

Das bewegte die Fans von "The Boys" vor dem Start von Staffel 2. Staffel 3 von "The Boys" wurde auch schon von Amazon Prime bewilligt. Diese Serien wie "The Boys" lohnen sich auch.