Streaming 

Amazon Prime erweitert sein Angebot: Darauf kannst du dich freuen

Das Angebot von Amazon Prime Music wird jetzt um Amazon-Podcasts erweitert, die zum Teil exklusiv sind.
Das Angebot von Amazon Prime Music wird jetzt um Amazon-Podcasts erweitert, die zum Teil exklusiv sind.
Foto: imago images / Kyodo News
Amazon Prime-Kunden können sich über ein erweitertes Angebot des Konzern-Riesen freuen.

Es ist offiziell: Amazon will jetzt einmal mehr mit exklusiven Inhalten im Podcast-Markt mitmischen. Das Tochterunternehmen Audible, das vor allem in Sachen Hörbücher den Hut aufhat, hat damit allerdings nichts zu tun. Denn das Amazon Prime Music-Angebot wird um dieses Format erweitert. Dort werden künftig Amazon-Podcasts zur Verfügung gestellt.

Amazon Prime Video ist gestört? Tu jetzt das
Amazon Prime Video ist gestört? Tu jetzt das

Amazon Prime Music bekommt Amazon-Podcasts

Musik, Hörspiele, Radiosender Playlists und mehr bietet Amazon Prime Music bereits. Nun kommen Amazon-Podcasts zu dem Angebot dazu. Sowohl in Deutschland als auch in den USA, in Großbritannien und Japan stehen diese ab sofort zur Verfügung.

"Die Hörgewohnheiten unserer Kunden entwickeln sich stetig weiter und wir wissen, dass sie von uns ein umfangreiches Musik- und Unterhaltungsangebot erwarten", so Steve Boom, VP von Amazon Music laut einer Pressemitteilung von Amazon am 16. September 2020. "Mit dem Start von Podcasts bieten wir Kunden noch mehr Unterhaltungsmöglichkeiten und geben Podcast Machern gleichzeitig Zugang zu einem neuen, globalen Publikum, genauso wie wir es auch mit Musikstreaming getan haben", heißt es weiter.

Diese Amazon-Podcasts soll es geben

Zu den Original Amazon-Podcasts sollen demnächst unter anderem folgende gehören:

  • Für Musik-Fans gibt es das neue Format "The First One" von Musik-Produzent DJ Khaled, in dem er mit verschiedenen Künstlern über "Ruhm, Reichtum, das Leben und Erfolg" spricht.
  • Für Film-Fans gibt es die neue Show "That Scene with Dan Patrick", welche von Radiolegende Dan Patrick und der Film- und Serien-Datenbank IMDb präsentiert wird.
  • Für Krimi-Fans gibt es den Podcast "Disgraceland". Darin werden die verrücktesten Kriminalgeschichten rund um einige der interessantesten und berüchtigtsten Popstars – von den Rolling Stones bis Tupac – erzählt. (Ab Februar 2012)

Außerdem finden sich dort beliebte Formate wie "Apokalypse & Filterkaffee", "Baywatch Berlin", "Fiete Gastro - Der auch kulinarische Podcast" oder auch "Schwarze Akte – True Crime".

Wie viel wird das kosten?

Für alle Mitglieder, die Zugriff auf Amazon Prime Music haben, stehen die Inhalte kostenlos zur Verfügung. Du musst also nicht zwangsläufig Nutzer des Premium-Angebots sein, um Amazon-Podcasts zu hören. Podcasts gibt es auch bei Deezer und Spotify. Was dir die Streaming-Riesen genau bieten, vergleichen wir hier. Bist du interessiert an Inspiration? Das sind die faszinierendsten Science-Podcasts. Stehst du auf wahre Kriminalfälle, findest du hier die besten Podcasts über True Crime.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen