Veröffentlicht inStreaming

Du brauchst dringend ein Geschenk? Du kannst Netflix verschenken

Du kannst Netflix nicht nur verschenken, um einer geliebten Person deiner Wahl die Streaming-Welt zu eröffnen, sondern auch, um ihr zu ermöglichen, einige Zahlungsmonate auszusetzen. Wir zeigen dir, wie das geht.

Netflix auf dem Laptop.
Der Netflix-Fehler NW-2-5 deutet auf Probleme mit der Internetverbindung hin. Das kannst du tun © imago images / ZUMA Wire

Manch einen Film oder eine Serie gibt es nur bei Netflix. Wer also keinen Account hat, der verpasst Martin Scorseses fantastisches Mafia-Drama „The Irishman“ (2019), oder die großartige Animationsserie „BoJack Horseman“ (2014-2020). Falls du deinem Freund, deiner Oma, deinem Arbeitskollegen oder deiner Tante möglich machen möchtest, den Streaming-Dienst zu nutzen, oder den ein oder anderen Zahlungsmonat auszusetzen, so kannst du eines tun: Netflix verschenken. Wir verraten dir, wie das geht.

Du brauchst dringend ein Geschenk? Du kannst Netflix verschenken

Du kannst Netflix nicht nur verschenken, um einer geliebten Person deiner Wahl die Streaming-Welt zu eröffnen, sondern auch, um ihr zu ermöglichen, einige Zahlungsmonate auszusetzen. Wir zeigen dir, wie das geht.

Netflix verschenken: So ist es möglich

Mit sogenannten Netflix-Geschenkkarten kannst du Netflix verschenken und dabei nicht nur Freunde und Bekannte dazu ermuntern, den Streaming-Dienst auszuprobieren, sondern du kannst Netflix auch dann verschenken, wenn die beschenkte Person bereits ein zahlender Kunde der Plattform ist. Denn in dem Fall kann der Beschenkte mehrere Zahlungsmonate aussetzen.

Wie viel Wert kann die Geschenkkarte haben?

Eine Netflix-Geschenkkarte kannst du sowohl online als auch bei vielen Elektrofachhändlern und Drogeriemärkten sowie Supermärkten und Tankstellen kaufen. Online erhältlich ist sie hingegen bei Amazon und Startselect sowie bei PayPal, Media Markt und Giffy. Je nach Anbieter kannst du sie mit einem Wert von 25 bis zu 200 Euro verschenken. Alle teilnehmenden Händler findest du hier.

Anzeige: Eine Netflix-Geschenkkarte bei Media Markt zwischen 25 und 150 Euro bestellen.

Kann ich auch ein Jahres-Abonnement verschenken?

Du hast die Möglichkeit, dem Beschenkten je nach Guthaben der Geschenkkarte sogar ein Jahresabo von Netflix zu schenken. Das Basis-Abo für ein Gerät kostet beispielsweise 7,99 Euro monatlich, was auf das ganze Jahr berechnet 95,88 Euro sind. Verschenkst du also eine 100-Euro-Geschenkkarte, so kann die Person deiner Wahl ein ganzes Jahr lang kostenlos Filme und Serien streamen.

Wie kann dir Geschekkarte eingelöst werden?

Es dauert nur wenige Minuten, eine Geschenkkarte einzulösen. Wie der Beschenkte deiner Wahl den Netflix-Gutschein einlösen kann, erklären wir hier detailliert. Folgst du dem Link, erfährst du auch, was passiert, wenn das Guthaben der Geschenkkarte aufgebraucht ist.

Weitere Tipps und Tricks rund um Netflix

Dir selbst kannst du Netflix auch schenken, in dem du statt einer Zahlungsart einfach die Geschenkkarte einlöst. Und damit das Streaming-Erlebnis fantastisch wird, geben wir dir hier noch einige Tipps und Tricks an die Hand: Nutze diese drei Netflix-Tipps, damit du wirklich alles aus der Plattform herausholen kannst. Es ist möglich bei Neflix die Qualität einzustellen. Wie das geht, erfährst du hier. Streaming-Inspiration gefällig? Das sind gute Netflix-Filme aus allen Genres. Und so bekämpfst du deinen Netflix-Hangover, wenn beispielsweise eine gute Serie zu Ende ist.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.