Veröffentlicht inStreaming

„Mulan“ war nur der Anfang: Blockbuster startet verfrüht auf Disney+

Disney+ verärgert immer mehr Kinofans. Statt die neuesten Blockbuster auf den Leinwänden zu halten, starten immer mehr Filme verfrüht auf dem Streaming-Dienst. Das jüngste Opfer ist dieser Kinofilm.

Disney+ Serie
Disney+ setzt selten auf originelle neue Serien und Filme. Lieber plündert sie ihr Archiv an Filmtiteln für eine neue Disney+-Serie. Foto: imago images / MiS

Disney macht sich zurzeit keine Freunde unter den Liebhabern des Leinwanderlebnisses. Nachdem der Konzern einen Mega-Blockbuster „Mulan“ (2020) gleichzeitig zur Kino-Premiere auch als PVOD-Release für einen satten Preis auf ihrem Streaming-Dienst Disney+ zur Verfügung stellte, startet bald auch der jüngste Pixar-Film „Onward – Keine halben Sachen“ (2020) auf der Plattform. Damit startet der Kinohit vom Anfang der Pandemie schon sechs Monate nach seiner Leinwandpremiere im Stream.

„Mulan“ war nur der Anfang: Blockbuster startet verfrüht auf Disney+

Disney+ verärgert immer mehr Kinofans. Statt die neuesten Blockbuster auf den Leinwänden zu halten, starten immer mehr Filme verfrüht auf dem Streaming-Dienst. Das jüngste Opfer ist dieser Kinofilm.

Nur auf Disney+: „Onward“ ist kein Pixar-Meisterwerk

Als Dan Scanlons phantastische Buddy-Komödie „Onward“ am 5. März 2020 in die deutschen Kinos kam, stand die Welt am Anfang der Corona-Pandemie. Somit war die Pixar-Produktion eines der letzten großen Kinohits, die auch regulär im Kino liefen. Bereits zwei Wochen nach Kinostart machten die Kinos dicht, so dass der Film gerade mal 138 Millionen Dollar weltweit einspielte. Das ist ein regelrechter Flop für Pixar-Maßstäbe, deren Filme oft mehrere hundert Millionen Dollar einspielen.

Doch die Kritiken zu „Onward“ waren auch eher verhalten. Die Fantasy-Komödie über zwei ungleiche Elfen-Brüder auf der Suche nach einem Zauberstab, der ihren toten Vater kurzzeitig zurückbringen soll, galt als künstlerisch schwacher Nachschlag zu Pixar-Meisterwerken wie „Ratatouille“ (2007) oder „Oben“ (2009). Der Film sorgte auch für Furore, weil er nur einen Monat nach der Kino-Premiere, am 3. April 2020 in den USA auf Disney+ verfügbar war.

Wann startet „Onward“ auf Disney+ in Deutschland?

Am 6. November 2020 soll es auch in Deutschland soweit sein. Dann startet „Onward“ auch hierzulande auf Disney+. Für Pixar-Fans bleibt der Film sicherlich ein Muss. Aber die Tendenz, Kinofilme immer früher oder gar nicht ins Streaming zu kippen, sollte Kinofans sehr beunruhigen für die Zukunft.

Soviel ist bisher bekannt über die neue Disney+-Serie „The Falcon and The Winter Soldier“. Gibt es eine Zukunft für „Star Wars: The Clone Wars“ auf Disney+? Auch bald auf Disney+: eine neue „Percy Jackson“-Serie.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.