Streaming

Sky Q: Gleich 3 geniale Funktionen sind viel zu gut versteckt

Kennst du schon alle Sky Q-Einstellungen?
Kennst du schon alle Sky Q-Einstellungen?
Foto: iStock.com/simpson33
Artikel von: Dana Neumann
Wenn du Sky Q benutzt, solltest du die folgenden Einstellungen unbedingt kennenlernen. Sie können das Streaming auf leichte Art deutlich besser gestalten.

Mit Sky Q hält der Pay-TV-Anbieter ein Abonnement-Paket und eine Entertainment-Plattform bereit, die sich für viele Nutzer lohnt. Gegen monatliche Gebühren je nach Umfang stehen unter anderem Serien, Kinofilme und Fernsehshows zur unbegrenzten Verfügung. Interessant wird es allerdings erst dann, wenn du dir näher anschaust, welche Sky Q-Einstellungen und Funktionen es eigentlich gibt. Denn nicht jede dürfte dir schon bekannt sein.

Upgrade für deinen Sky Q-Receiver: Mit diesen Tricks holst du mehr raus
Upgrade für deinen Sky Q-Receiver: Mit diesen Tricks holst du mehr raus

Diese Sky Q-Einstellungen und Funktionen solltest du dir merken

Um Sky Q überhaupt nutzen zu können, benötigst du einen vom Anbieter bereitgestellten Sky Q-Receiver. Dieser wiederum ermöglicht es dir, dank diverser Sky Q-Einstellungen und Funktionen, das Streaming in einige Punkten individuell anzupassen. Und das kann sich als durchaus vorteilhaft erweisen.

Sky Q-Einstellung #1: Receiver per Sprachbefehl steuern

Mit der zum Gerät gehörigen Fernbedienung kannst du eine Sky Q-Einstellung vornehmen, die besonders praktisch ist. Drückst du darauf nämlich die Taste auf der rechten Seite und sprichst in das Mikrofon unterhalb der Sky-Taste, kannst du den Receiver mit deiner Sprache steuern. Typische Befehle sind zum Beispiel (zur kompletten Liste):

  • "Suche 'Filmtitel/Serientitel/Schauspieler'"
  • "Finde 'Filmtitel/Serientitel/Schauspieler'"
  • "Was gibt es an Action-Filmen?"
  • "Comedy"
  • "Hey Sky, zeig mir die neuesten Filme"
  • "Was hab ich verpasst?"

Tipp: Deine Sky Q-Fernbedienung hat noch mehr Tricks drauf.

Sky Q-Einstellung #2: Nimm spontan von unterwegs auf

Bist du nicht zu Hause und dir fällt ein, dass du eigentlich einen Film oder eine Serie unbedingt schauen wolltest, kannst du diese ohne Probleme auch von unterwegs programmieren. Dies ist über die Funktion Mobile Record möglich und funktioniert, solange dein Sky Q-Receiver mit Strom versorgt wird und die Smartcard eingesetzt ist.

Tipp: Wie genau die Aufnahme geht, erfährst du in unserem Ratgeber rund um deinen Sky Q-Receiver.

Sky Q-Einstellung #3: Aufnahmen verwalten (Filme & Serien herunterladen)

Hast du eine Aufnahme mit deinem Sky Q-Receiver gemacht, kannst du diese nachträglich auch organisieren, sortieren, entfernen etc. Hast du zum Beispiel eine Aufnahme aus Versehen gelöscht, lässt sie sich leicht wiederherstellen (vollständige Liste der Verwaltungseinstellungen):

  • Home > Aufnahmen > Gelöscht
  • Wähle die entsprechende Sendung dort aus, klicke auf Wiederherstellen.
  • Bestätige mit OK.
  • Die Aufnahme wird nach Aufnahmen > Alle verschoben.

Übrigens: Kannst du nicht augenblicklich programmieren, was du gern sehen möchtest, lade die gewünschten Inhalte alternativ einfach herunter und greife später darauf zurück. Alles was du dazu benötigst, ist dein Sky Q-Abo und die Sky Go-App mit Downloadfunktion. Damit lassen sich deine Lieblingsinhalte am Ende sogar offline ohne Internetverbindung ansehen. Hier findest du anschließend den Speicherort deiner Sky Q-Downloads.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.

Film News

Film News