Zum Ende des Jahres heißt es Streamen, Streamen und nochmal Streamen. Denn wie lassen sich Weihnachten und Silvester besser feiern als mit schönen Filmen oder Serien. Doch bei vielen ergibt sich da ein Problem: Nichts Neues in der Netflix-Liste. Wenn es dir auch so geht, musst du nicht lang auf die neue Ladung warten. Neu auf Netflix sind nämlich ab Januar 2022 diese Filme und Serien.

Neu auf Netflix – Die Highlights für Januar

An erster Stelle stehen für den kommenden Monat die 15 Netflix-Highlights, die abermals in einem Tweet verkündet wurden. Und das nicht ohne Grund. Auf manche haben wir sehr lange gewartet, sodass diese Ankündigung einen wirklich aus den Socken haut.

Wir haben die ersten 6 dieser Highlights für dich aufgelistet und den Plot zusammengefasst:

#1: „Harry Potter“ (Die Filmreihe ab dem 1. Januar)

Netflix steckt wirklich voller Überraschungen. Kaum zu glauben ist es, dass Netflix endlich alle berühmten Harry Potter-Geschichten von J.K. Rowling anbieten wird.

Allerdings wird es auch langsam Zeit. Schließlich gehört „Harry Potter“ zu einer der erfolgreichsten Film- und Literaturreihe der Welt.

Die Filmreihe handelt von der Geschichte eines jungen Zauberers namens Harry. Dieser geht in Hogwarts, wo er gemeinsam mit seinen Freunden das Zauberhandwerk lernt, zur Schule. Zusammen mit seinen Freunden muss sich Harry großen Herausforderungen stellen. Und mit jeder gemeisterten Herausforderung in einem Schuljahr rückt die Finsternis seiner Vergangenheit näher.

Harry Potter, Credits; imago images / United Archives

#2: „Phantastische Tierwesen“ (Teil 1 & 2 ab dem 1. Januar)

Mit „Harry Potter“ ist allerdings noch nicht Schluss. Beide Teile der Filmreihe „Phantastische Tierwesen“ werden ab dem kommenden Monat ebenfalls neu auf Netflix erscheinen.

Die Filme sind quasi die Vorgeschichte der Harry-Potter-Geschichten, in denen der Magie-Zoologe Newt Scamander die Hauptrolle spielt. Dieser besitzt einen Koffer voller magischer, kurioser Tierwesen, die auf seiner Reise in New York allerlei Unfug anstellen.

Gleichzeitig ereignet sich aber ungewöhnliche Vorfälle in der Stadt. Und als Newt´s Tiere dafür beschuldigt werden, wird dem Zauberer klar, dass etwas viel Düsteres und Gewaltiges dahintersteckt. Dieser Kreatur selbst und auch der gesamten Welt droht ein großes Unheil, das Newt versucht zu verhindern.

Doch dabei kommt ihm ein gewisser Zauberer in die Quere.

Phantastische Tierwesen, Credits; imago images / Cinema Publishers Collection

#3: „Power Rangers Dino Fury“ (Staffel 1 ab dem 01. Januar)

Wenn du gerne zusiehst, wie deine Lieblingshelden:innen mal wieder die Welt vor dem Untergang bewahren, dann gefällt dir sicher auch die Power Ranger-Serie.

Ebenso wie die Avengers sind die Power-Rangers eine Gruppe von talentierten Kämpfern:innen, die die Welt vor dem Bösen beschützen. Genauer gesagt, ist es dieses Mal eine Armee von Aliens, gegen die sie antreten.

Allerdings sind die Power Rangers nicht auf sich allein gestellt und bekommen Hilfe von den Ureinwohnern unserer Erde.

#4: „Drei Engel für Charlie“ (ab dem 3. Januar)

Erfolgreiche Filme und Serien kommen oft als Neuverfilmungen wieder. So auch die Fernsehserie „Drei Engel für Charlie“, die in den 70er Jahren ihren Durchbruch hatte. Nach ihrer Verfilmung im Jahr 2000 schaffte die Serie abermals ein Comeback zu erzielen: 2019 erschien schließlich der Actionfilm „Drei Engel für Charlie“. Und ab Januar 2022 gibt es den Film neu auf Netflix.

Bei „Drei Engel für Charlie“ ist Frauenpower angesagt. Es geht nämlich um drei Frauen, Charlies 3 Engel, die für ihn und seine private Sicherheits- und Ermittlungsagentur arbeiten. Dabei erhalten sie vielerlei Aufträge aus der ganzen Welt, bei denen es darum geht die Ordnung wiederherzustellen.

#5: „After Life“ (Staffel 3 ab dem 14. Januar)

Neu auf Netflix ab Januar ist auch die Fernsehserie „After Life“, die mit dieser Staffel in die dritte und letzte Runde geht.

In der Serie geht es um den Protagonisten Tony, dessen Frau an Brustkrebs gestorben ist. Ein harter Schicksalsschlag wie dieser wirft Tony völlig aus der Bahn und hegt traurige, rachsüchtige Gedanken in ihm. Daraufhin entscheidet sich der Protagonist eine andere Persönlichkeit anzunehmen, um die Welt für sein Leid zu bestrafen.

Doch die Menschen um ihn appellieren an die gute Seite in ihm und versuchen ihn wieder zu einem besseren Menschen zu machen.

Übrigens:

Wenn du noch kein Netflix-Konto hast und dir gerne eins einrichten möchtest, haben wir alle Abo-Optionen und Preise für dich zusammengetragen.

#6: „The Office“ (Staffeln 1 bis 9 ab dem 15. Januar)

Wenn dein Lieblingsgenre Comedy ist, kannst du dich freuen. Ab dem 15. Januar wird es „The Office“ neu auf Netflix geben.

In der Mockumentary-Serie geht es um das Alltagsleben im Großraumbüro der Papierfirma Dunder Mifflin Inc. Im Mittelpunkt des Geschehens steht der ignorante, nach Erfolg strebendem Abteilungsleiter Michael Scott, der von sich selbst viel hält.

Außerdem passieren allerlei Sachen, die den Charakteren selbst einiger Lacher entlocken: Von schlechtem Benehmen über Ego-Trips bis hin zu extremer Langeweile im Job.

Da ist wirklich alles dabei.

Wenn auch du Mal wieder so richtig vor dem Fernseher loslachen willst, ist „The Office“ genau die richtige Serie für dich.

The Office, Credits; imago images / Everett Collection

Weitere Highlights

Die weiteren Film- und Serien-Highlights, die es neu auf Netflix gibt, haben wir hier für dich aufgelistet:

  • Lindenberg! Mach dein Ding (Film, ab dem 16. Januar)
  • Finger Weg! (Staffel 3, ab dem 19. Januar)
  • Ozark (Staffel 4 Teil 1, ab dem 21. Januar)
  • München – Im Angesicht des Krieges (Film, ab dem 21. Januar)
  • John Wick: Kapitel 3 (Film, ab dem 23. Januar)
  • Snowpiercer (Staffel 3, ab dem 25. Januar)
  • The Sinner (Staffel 4: Percy, ab dem 26. Januar)
  • Angry Birds: Verrückter Sommer (Serie, ab dem 28. Januar)
  • The Woman in the House across the Street From the Girl in the Window (Staffel 1, ab dem 28. Januar)

Weitere Neuheiten (Filme & Serien)

Wenn bei den Highlights nichts passendes für dich dabei war, brauchst du nicht verzagen. Es gibt noch mehr eine Menge anderer Filme und Serien, die auch im Januar neu auf Netflix erscheinen:

  • Rebelde – Jung und rebellisch“ Staffel 1 (ab dem 5. Januar)
  • „The Journalist“ (Staffel 1, ab dem 13. Januar)
  • „Archive 81″ (Staffel 1, ab dem 14. Januar)
  • „El marginal“ (Staffel 4, ab dem 19. Januar)
  • „In From the Cold“ (Staffel 1, ab dem 28. Januar)
  • „The Orbital Children“ (Staffel 1, ab dem 28. Januar)

Wenn du gerne über alle neuen Filme und Serien, die Netflix anbietet oder vielleicht auch selbst produziert, informiert sein willst, dann lass dir diese Neuigkeit nicht entgehen: Aus einem viral gegangenen Twitter-Post wird Netflix in Zukunft einen Film machen.

Quelle: Netflix via Twitter, RND, eigene Recherche

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.