Netflix ist einer der beliebtesten Streamingdienste der Welt. Auch in Deutschland sind dem Dienst viele Streaming-Junkies verfallen. Und das nicht ohne Grund, denn die Serien- und Filmvielfalt ist riesig. Wenn auch du gerne viel Fern siehst, interessieren dich sicher die aktuellen Netflix-Kosten 2021.

Netflix-Kosten 2021: Preise und Abos

Der Streamingdienst stellt aktuell drei verschiedene Abonnement-Optionen zur Auswahl. Die verschiedenen Abonnements unterscheiden sich nicht nur in ihren Kosten, sondern auch in der Auflösung und der Anzahl gleichzeitiger Streams.

Das alles haben wir für dich tabellarisch zusammengefasst:

 Basis-AbonnementStandard- AbonnementPremium- Abonnement
Monatliche Kosten7,99 €12,99 €17,99 €
Auflösung480 p1080 p4K+HDR
Geräte1 GerätBis zu 2Bis zu 4
Tabelle Netflix-Kosten

Laut Netflix variiert die Videoqualität von „gut“ (Basis-Abonnement) bis „top“ (Premium-Abonnement).

Wichtig zu wissen ist:

Die Videoqualität und Auflösung sind abhängig von deinem Internet und deinem Gerät. Es kann also durchaus vorkommen, dass die eigentliche Qualität nicht mit der in der Tabelle übereinstimmt. Außerdem macht Netflix seine Nutzer:innen darauf aufmerksam, dass es nicht alle Inhalte in allen Auflösungen gibt.

Zudem kannst du unabhängig des Abos auf fast allen Geräten, auf denen die Netflix-App installiert ist, streamen. Wenn dich also das Netflix-Fieber gepackt hat und du gerne ein Abo abschließen möchtest, hat Netflix die passende Anleitung für dich parat.

Symbolbild Netflix streamen, Credits: imago images / imagebroker

Worauf du dich auch noch freuen kannst:

Nach deinem Netflix-Abo kann der Serien- und Filmemarathon beginnen. Wir haben nämlich die besten Netflix-Serien und -Filme im Dezember 2021 für dich aufgelistet. Und passend zur Jahreszeit haben wir auch noch die besten Weihnachtsfilme, die es dieses Jahr auf Netflix gibt, für dich zusammengefasst.

Netflix-Kosten zu hoch – Alternative Kombipakete

Dir sind die Netflix-Kosten zu hoch? Oder möchtest du einfach nur ein bisschen Geld sparen? In beiden Fällen ist die Lösung naheliegend. In manchen sogenannten Kombipaketen ist Netflix gratis integriert oder mit einem Rabatt zu erwerben.

Das gibt es z. B. im Sky Entertainment Plus Paket. Wenn du das Abo abschließt, bekommst du das Netflix-Basis-Abo gratis dazu. Und für das Standard- (5 Euro) und das Premium-Abo (10 Euro) musst du noch etwas hinzuzahlen.  

Symbolbild Kombipakete, Credits: imago images / photothek

Klar ist:

Du bekommst einen großen Rabatt und eines der Netflix-Abos ist sogar inklusive. Doch das Jahres-Abo von diesem Kombipaket kostet 20 Euro im Monat, also sogar mehr als das Netflix-Premium-Abo.

Allerdings genießt du bei dem Kombipaket auch mehr Vorteile als bei dem Netflix-Abo. Es sind nämlich auch alle Inhalte von weiteren Mediatheken dabei.

Weitere Alternativen

Neben den Sky-Abo gibt es auch noch das waipu.tv-Kombipaket. Außerdem könntest du auch auf andere große Streamingdienste wie z. B. Disney + oder Amazon Prime Video ausweichen.

Im Vergleich zu Netflix hat Amazon Prime Video unter anderem den Vorteil, dass es einen gratis Probemonat gibt. Dadurch kannst du den Dienst erst einmal austesten bevor du Geld dafür bezahlst.

Quelle: Netflix

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.